3M Workshop Rückblick

Gruppenfoto_3M_Start-Up-WorkshopRund ein Dutzend Teilnehmer unserer „Gründer-Garage 2014“ Community haben sich gestern im Rahmen eines kostenlosen Workshops von Experten unseres Projektpartners 3M in der Unternehmenszentrale in Neuss in Sachen Innovation beraten lassen. Viele der Interessenten kamen aus Nordrhein-Westfalen, darunter auch Cobrainer aus Duisburg. Das Start-Up kann Empfehlungen geben, welche wissenschaftlichen Bereiche, Technologien, Projekte und Experten bei einem neuen Forschungsvorhaben relevant sein werden. Hierfür analysiert es fortlaufend Millionen an entsprechenden Aktivitäten im Internet und in öffentlich zugänglichen Datenbanken.

„Wie erhofft habe ich hilfreiches Feedback zu unserem bisherigen Businessplan erhalten“, sagte Hanns-Bertin Aderhold, Gründer und Geschäftsführer von Cobrainer. „Weil Technologieunternehmen wie 3M zu unseren potenziellen Kunden zählen, war es für uns besonders spannend zu erfahren, was die Experten des Unternehmens von unserer Idee halten.“ Für Aderhold war der Workshop ein Wiedersehen mit 3M: Vor seiner Selbstständigkeit arbeitete der Gründer während des Studiums bei 3M New Ventures in München.

Hinterlasse deinen Kommentar →

2 Kommentaren

  1. burease

    29.09.2014 · Antworten

    Es war ein genialer Workshop.

    Vielen Dank 3M für den tollen und lehrreichen Tag.
    Vielen Dank Gründer Garage das ihr das auch ermöglicht habt.

    Gruß

    Hermann del Campo
    Burease – The social bureau.

    • Anonymous

      29.09.2014 · Antworten

      Danke für das nette Feedback, das ich eben auch an unseren Partner 3M weitergegeben habe. Liebe Grüße aus der Gründer-Garage

Füge deinen Kommentar hinzu



* Benötigt

* Benötigt