Gründen-Live Gewinner 2017

Wieder geht ein spannender und kreativer Gründerwettbewerb zu Ende. Wir sind begeistert von so vielen innovativen Ideen und nachhaltigen Gründungen. Es wurde in den vergangenen vier Monaten hoffentlich viel gelernt, ausgearbeitet und neu gedacht. Insgesamt sammelten unsere Gründen-Live Teilnehmer 11,770 Votes und die Gründen-Live Community ist auf insgesamt 343 registrierte Nutzer angewachsen. Die Wettbewerbsteilnehmer hinterließen zudem 1,417 Kommentare.

Am Ende entschied sich unsere Gründen-Live Jury für fünf besonders innovative Ideen und drei Gründungen. Auf dem Entrepreneurship Summit 2017 fand am Samstag, den 21. Oktober 2017, die Preisverleihung statt.

Die Platzierung im Ideenwettbewerb:
1. Platz: UNIQORN
2. Platz: Cit-Kar – Urbane Mobilität neu erleben
3. Platz: Floating Office
4. Platz: Geteilte Kalorien – BOOST YOUR GOODNESS
5. Platz: deolotion – vermeidet Körpergeruch – mit gesundem Deo zum kleinen Preis

Die Platzierung im Gründerwettbewerb:
1. Platz: Goforteam – a new dimension of success
2. Platz: drinkforpeace
3. Platz: Squiek – Die Online-Community Helden

Der Sonderpreis „Komponentenportal“ geht an 1DRY2 – How to love the rain in a city on a bike im Ideenwettbewerb.

Wir gratulieren ganz herzlich allen Gewinnern vom Gründen-Live Wettbewerb 2017!

Alle Teilnehmer, die dieses Jahr keinen Preis bekommen haben, wünschen wir dennoch viel Erfolg bei Ihren Ideen und Gründungen. Wir hoffen, dass Gründen-Live euch mit der Trainings-, Feedback- und Wettbewerbs-Phase unterstützen konnte. 

Vielleicht ist der Kopf schlägt Kapital Jahreskurs des Entrepreneurship Campus interessant für euch und alle anderen, die an Ideen für eine intelligentere Ökonomie arbeiten.

Hier finden Sie die Platzierung aller Teilnehmer im Gründen-Live Wettbewerb 2017.

Füge deinen Kommentar hinzu



* Benötigt

* Benötigt