Gründen-Live 2017 Ideenwettbewerb [zurück zur Übersicht]

Frühbeet und Solar-Backofen in einem

veröffentlicht am 22. August 2017 um 13:11

Kurzbeschreibung der Idee

Das bekannte und erprobte Modell eines Solar-Backofens auf ein Frühbeet zu übertragen, um es damit zu beheizen 2. Gehäuse später einfach als Solar-Backofen umzumodulieren mit ein paar Zusatzbauteilen.

Bild

Beschreibung der Idee

Ein Frühbeetkasten ist der aufgrund seiner rechteckigen Bauweise mit Glasabdeckung oben mit Zusatzmoduleen, wie der Reflektorscheibe an der Hinterseite (Spiegeleffekt) und 4 schwarz gefärbten Seiteninnenwänden (die als zusätzliche Wärmedämmung fungieren) ausgestattet. Die hinter Reflektorscheibe kann im Frühjahr zur Nacht heruntergeklappt werden als Wärmeschutz in der Nacht.

Im Sommer/Herbst kann mit einem Zusatzmodul noch ein Extraboden eingelegt mit Schieferplatte ( zur Wärmestauung im Innenraum) und ein Thermosstaat unter der Glasscheibe angebracht werden. So wird aus einem Frühbeetkasten ein großräumiger Solar-Backofen mit dem im Herbst Obst gedörrt und im Sommer gebacken werden kann im Freien.

Warum die Idee zu mir passt:

Ich habe mich mit der Idee schon länger befasst und einen Versuch schon gestartet mit innenverspiegelten Seiten aus Alu. Der Erfolg blieb aber hinter den Erwartungen zurück. Deshalb berufe ich mich jetzt auf eine Bauweise, die schon viele Jahre funktioniert im Sommer als Solar-Backofen. Nach diesem Schema schmücke ich den Frühbeetkasten aus und erreiche so ein Kombinationsgerät: Erwärmbarer Frühbeetkasten und später dann ein Solar-Backofen bzw. ein Gerät zum Dörren. Dazu muss die Scheibe einen Spalt geöffnet sein, damit Dampf entweichen kann und das Dörrgut abgedeckt sein vor direkter Sonneneinstrahlung.

Welches Problem wird gelöst?

Das Problem der hohen Energiekosten wird teilweise gelöst. Kochen mit dem Solarbackofen ist eine Umstellung, aber dennoch kann das Gerät bei genügend Sonneneinstrahlung Speisen garen und Obst dörren und erspart das Einkochen. Das Obst/Gemüse muss zum Trocknen gewaschen, zerkleinert und nach der Trocknung nur noch in Behälter abgefüllt werden. Haltbarmachung durch Wasserentzug, ohne Konservierungsstoffe wie Zucker oder Salz.

Das Frühbeet erhält einen zusätzlichen Wärmeschub indem Nachts das Glas abgedeckt werden kann mithilfe des Reflektors und es am Tag einen zusätzlichen Wärmeschub bekommt zur die doppelte Isolierschicht (Außenglas mit zusätzlicher Innenwand in schwarz) zur Wärmeumwandlung (Strahlungswärme in thermische Wärme) und den senkrecht aufgestellten Reflektor.

Welche Vorteile vor anderen Produkten/Dienstleistungen hat die eingereichte Idee? (USP)

Der Kunde entscheidet sich für das Produkt, weil er sich ein Gerät wünscht, dass multifunktional verwendet werden kann. Die Vegetationszeit verlängert sich dadurch, da der Heizeffekt auf Wunsch im Frühbeet eingesetzt werden kann mithilfe der Extra-Dämmung und des Reflektors. Er erwirbt kein normales Frühbeet, sondern ein wärmeoptimiertes Frühbeet.
Daneben lassen sich auch Speisen zubereiten, Wasser erwärmen, Obst und Kräuter dörren. Man erhält getrocknete Kräuter, sowie leicht lagerbares Dörrobst für den Winter. Trockenobst mit Nüssen gemischt ergibt das sogenannte "Studentenfutter", gerade richtig für Schulkinder als gesundes "Pausenbrot" für die Schule. Dazu wird der schwarze Isolierboden eingesetzt  mit der Schieferplatte plus schwarze Doppelisolierung an den Seitenwänden. Temperaturüberwachung mit dem Thermometer.

Bild 2

Wofür engagierst Du Dich mit dieser Idee?

Mein Interesse für eine nachhaltige Lebensweise. Viele Leute lassen ihr reifes Obst im Garten einfach liegen oder werfen es auf den Kompost, weil ihnen der Aufwand zu groß ist, alles zu konservieren. Saftgewinnung ist auch aufwändig und manchmal bekommt man nicht den Saft von den eigenen Äpfeln. Die Obstpressen sind des öfteren auch nicht direkt vor Ort. Dann die Lagerung, der Glasflaschen oder  in den Plasitkbehältern. Ich möchte mit meiner Idee das Kochen und Konservieren mit der Sonne vorantreiben, weil Kochenergie umsonst zu haben ist, wenn man sie effektiv nutzt. Trockenobst braucht viel weniger Platz zum Lagern. Der Break-even-Point sollte für die Käufer nach 3 Jahren erreicht werden bei intensiver Nutzung des Kombinations-Gerätes.

Risiken & Herausforderungen

- der passende Produzent muss gefunden werden bzw. Versuchsreihen gestartet, welches Außenglas welche Dicke der Schieferplatte am besten geeignet ist für die Wärmespeicherung. Der Boden soll nicht ganz so schwer sein.
- Welches schwarzes Material für die Zwischen-Isolier-Wände verwendet werden soll. (Im Modellbau wird schwar angemalter Karton verwendet. Das geht aber nicht aufgrund von Brandschutzverordnung im gewerblichen Bereich). Ich dachte an eine Art Backblech in Schwarz, innen mit Hanfwolle ausgekleidet).

- Den Kund*innen könnte das Kochen mit der Sonne zu lange dauern, bzw. die Umstellung zu umständlich sein und es dann frustriert wieder aufgeben
- das Frühbeet lässt sich mit dem Reflektor nicht genügend aufheizen und Kund*innen beginnen schon zu früh mit der Aussaat und die Setzlinge erfrieren
- Das Modell kann nach erfolgreicher Markteinführung leicht imitiert werden
- Aufgrund gesteigerter Anforderungen im Alltag haben viele Kund*innen keinen Nerv sich für alternative Lebensweisen zu entscheiden nach Feierabend, beziehungsweise schaffen es nicht aufgrund beruflicher Tätigkeit in der Früh schon das Mittagessen fertig zubereitet zu haben, damit es im Solar-Backofen fertig schmoren kann bis zur Essenszeit.
- Der Wetterbericht muss immer in die Speiseplanung integriert werden.

Kategorie

Energie, Essen & Trinken, Nachhaltigkeit / Umwelt

Szenario

Im Süden von Deutschland mit vielen Sonnentagen. In Obstanbaugebieten z. B. am Bodensee. Für Personen mit eigenem Grund und Boden, die selbst etwas anbauen zum privaten Verbrauch an Gemüse und Obst, wie Äpfel, Zwetschgen, Birnen, Kirschen. Der Kunde, die Kundin hat eine gute Sonnenlage und möchte Sonnenenergie auf vielfältige Weise nutzen. Er könnte zum Beispiel mit dem Solar-Backofen auch Wasser erwärmen zum Spülen oder Duschen für den Abend. Das erwärmte Wasser in eine Camping-Dusche umfüllen. Das ist ein einfacher wasserdichter Beutel mit einem Duschschlauch, der an einem Gestänge aufgehängt wird in der eigenen Dusche oder Bad. Das wäre auch möglich für Personen, denen das Sonnenkochen zu lange dauert.

Geplante Entwicklung

In einem Jahr ...

habe ich ein Unternehmen gefunden, welches die Prototypen baut und mitentwickelt und mir hilft das Gerät zu vertreiben.
Durch Kundenfeedback kann ich das Frühbeet immer weiter entwickeln und verbessern und kann Nachfolgegeräte anbieten.

Ich kann vom Verkauf der Kombi-Gerätes leben. Jedes Gerät hat einen Produkt-Lebezyklus. Ich dachte daran, durch weitere Innovationen im Gartenbau Umsätze  zu generieren. Zum Beispiel habe ich mir einen optimierten Handapfelpflücker ausgedacht.

Werte

Nachhaltigkeit beim Konsum, optimierte Kostenersparnis durch effektive Nutzung von Sonnenenergie, Selbstversorgermentalität, Phantasiereichtum, naturnahes Leben

mariamkeis's Idee

Schreibe einen Kommentar

Live-Faktor

Dieser Balken zeigt auf einer Skala von 0-10 den Live-Faktor einer Idee und dem Gründer IM VERHÄLTNIS ZU ALLEN ANDEREN IDEEN UND GRÜNDERN an - 10 ist der beste, 0 der schlechteste Wert. Der grüne Balken verändert sich ständig, da er diese Idee in ein visuelles Verhältnis zu allen anderen Ideen bringt und alle Ideen ständig neue Votes, Kommentare, Bewertungen oder Expertenratings bekommen und die Gründer unterschiedlich aktiv sind. All das wirkt nämlich in diesen Algorithmus ein.
1 10

Abgegebene Bewertungen 3