Gründen-Live 2017 Gründerwettbewerb [zurück zur Übersicht]

Squiek - Die Online-Community Helden

veröffentlicht am 18. September 2017 um 13:54

Kurzbeschreibung deiner Gründung

Stell dir vor, die Grenzen zwischen Online-Communities werden aufgelöst. Das ist SQUiEK: Erforsche Communities, diskutiere und informiere dich über Trends. Ein Thema interessiert Dich? Finde alle passenden Communities bei SQUiEK!

Bild

Beschreibung deiner Gründung

Squiek ist ein Online Angebot, das sich zum Einen an User richtet, die in Online Communities aktiv sind. Online Communities sind alle URLs auf denen sich mehr als zwei User zu einem gemeinsamen Thema austauschen.
Die User besuchen unsere Plattform, informieren sich über Communities aus bestimmten Themenbereichen und entdecken neue für sie bisher unbekannte Communities. Sie können dann anhand von User-Bewertungen die für sie am besten passenden auswählen. Squiek ist selbst eine Community: Wie in einem Wiki können User Inhalte anpassen oder neu hinzufügen, außerdem kann über Communities diskutiert werden. Außerdem unterhalten wir die User mit News aus Der Welt der Communities.
Zum Anderen sprechen wir Online Communities selbst an, die sich bei uns präsentieren können und in einem separaten Bereich mit anderen Community-Besitzern austauschen können. Darüber hinaus bieten wir Beratungsfunktionen zum optimalen Management und Wachstum von Communities.

 

Unser Business Modell:

User generieren Informationen unter anderem über Trends, Bewertungen von Communities und Parallelnutzung von Communities. Communities selbst sind interessiert daran, welche Bewegungen es auf dem Community Markt gibt. Sie können auf Trends reagieren, ihre Mitglieder besser verstehen und sich neue Mitglieder erschließen.

User können sich frei bewegen und viele Funktionen nutzen. Es gibt darüber hinaus künftig weitere Funktionalitäten der Communityverwaltung, die in ein Bezahlmodell gebettet werden. Einnahmen werden zu Beginn vorrangig durch Community-Besitzer erzielt. Sie können Werbemöglichkeiten buchen, erhalten Leistungen über einen Bezahl-Account oder können Beratungsangebote wahrnehmen.

Für den User wird es künftig einfacher und zeitsparender die für ihn interessanten und passenden Communities zu finden. Die Communities selbst haben es durch unser Angebot leichter neue User zu gewinnen und ihr Angebot zu verbessern. Sie verstehen besser, was die Erfolgsfaktoren sind und wie sie damit wachsen können.

Warum die Idee zu mir passt:

Nicht nur wir drei Gründer, sondern auch das gesamte Team hat die Entwicklung des Internets über die letzten 20 Jahre aktiv verfolgt und war ein Teil davon. Jeder von uns hat unterschiedliche Interessen: von Onlinespielen über Sportveranstaltungen hin zu Fachinformationen, Filmen und Bücher. Darüber hinaus kommen wir als Informatiker, Betriebswirtschaftler, Journalisten, Physiker und Juristen aus komplett verschiedenen Branchen. Und dennoch haben all diese unterschiedlichen Themen und Interessen eines gemeinsam: Es gibt über sie Online-Communities, in denen sich User über ihre Werte und Themengebiete gemeinsam austauschen und ergänzen. Wir sind alle in verschiedenen Communities aktiv und haben schon oft festgestellt, dass der Flickenteppich von Online-Communities völlig unübersichtlich ist. Wir haben viele Jahre nach einer guten Website gesucht, die alle Communities kategorisiert, bewertet und uns Community-übergreifend auf dem Laufenden hält, was trendig ist. Da wir eine solche Seite nicht gefunden haben, entschlossen wir genau diese Community über Communities zu gründen. Als wir uns ernsthaft und intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt haben, wurde uns allen schnell klar, wie viel Spaß uns dieses Projekt macht. Wir können unsere Erfahrung mit Kreativität in ein sinnvolles Werkzeug stecken, das vielen Usern, die alltäglich mit dem Rechner arbeiten, Zeit und Nerven erspart.

Welches Problem wird gelöst?

Es gibt Millionen von Online-Communities, die nicht jeder kennen kann. Man findet sie über Google, aber sie lassen sich nicht kategorisieren und zusammenfassen. Es gibt keinen richtigen Überblick über diese Communities.

Hat man eine Community gefunden, gibt es keine objektive Möglichkeit deren Qualität einzuschätzen. Um die Frage zu beantworten “Ist die Community wirklich gut?” muss man viel Zeit aufwenden und recherchieren oder versuchsweise Mitglied werden.

Communities sind untereinander in den wenigsten Fällen vernetzt. Ein User in einer Community könnte die gleichen Interessen haben wie ein User in einer anderen ähnlichen Community. Die beiden werden sich aber nicht kennen lernen, da sie von der Existenz des anderen gar nicht erfahren.

Welche Vorteile vor anderen Produkten/Dienstleistungen hat die eingereichte Gründung? (USP)

SQUiEK bietet Universes: Ein Platz an dem man thematisch zueinander passende Communities findet. Du wolltest schon immer mal wissen welche Communities sich mit Fotografie beschäftigen? Bei SQUiEK findest Du sie! Sogar sortiert nach verschiedenen Typen wie Blogs, Foren, Tutorials usw. SQUiEK löst die Grenzen zwischen Communities auf und verbindet sie miteinander.

Unter Millionen von Communities hilft Dir SQUiEK, die besten zu finden. Mit der Bewertungsfunktion kannst Du Dir sicher sein, schnell und zeitsparend die richtige Community gefunden zu haben.

Stöbere ein wenig herum: Kaum zu glauben worüber es alles Communities gibt! Bei SQUiEK findest Du sie. Zum Beispiel eine Community über Menschen, die auf Eiswürfeln herumkauen, oder Du findest heraus dass es zu Deinem Lieblingsthema auch noch eine Videocommunity gibt, die Du noch gar nicht kanntest.

SQUiEK hat eine eigene Redaktion und unterhält Dich regelmäßig mit News aus der Welt der Communities. So bist Du immer auf dem neuesten Stand und erfährst von neuen Communities, Trends oder Kuriositäten.

Bild 2

Wofür engagierst Du Dich mit dieser Gründung?

SQUiEK verfolgt die Vision alle Communities weltweit miteinander zu vernetzen und sowohl Betreiber als auch User dynamisch und strukturiert zu organisieren. Dieses Ziel hat den Anspruch über den Tellerrand einer einzigen Community hinauszuschauen. Das Web 2.0 kann nach Inhalten durchforstet werden. Hochwertige und brandneue Informationen können leichter gefunden werden. Alle User im Internet können durch SQUiEK gemeinsam eine Weltcommunity mit allen Communities aufbauen, somit wird die gemeinsame Energie und Arbeit aller einzelnen effektiv für das Wohl der Gesellschaft gebündelt. Ungeschliffene Diamanten werden gefunden und wir helfen sie zu schleifen. User werden unabhängig von Marktführern über ihre Lieblingsthemen informiert. Dadurch können sie sich ein ganzheitliches Bild machen. Durch SQUiEK wächst zusammen was zusammen gehört: Der User und die Ihn interessierenden Themen und das community-übergreifend, übersichtlich und immer aktuell.

Risiken & Herausforderungen

Risiken:

Ein generelles Risiko ist, dass es andere Unternehmen gibt, die ähnliche Ideen entwickeln und auf den Markt bringen. Social Media Spezialisten könnten ihre Funktionalitäten erweitern und ebenfalls in Informationen über Communities in ähnlicher Tiefe anbieten. Wir sichern uns durch intensive Kooperationen mit den Communities dagegen ab.

 

Herausforderungen:

Wichtig wird es sein, die Community vor allem zu Beginn am Leben zu halten und auszubauen. Dazu haben wir ein Gamification Konzept entwickelt und außerdem aktivierende Elemente wie News und Umfragen in das Konzept eingebaut. Da wir alle das Projekt bisher nebenberuflich vorantreiben ist Zeit eine begrenzte Ressource. Mit der geeigneten Startfinanzierung wird es deutlich schneller vorangehen.

Kategorie

Dienstleistungen, Medien

Szenario

Max Mustermann, ein 18-jähriger kreativer und aktiver junger Schüler aus Berlin hat in einem trendigen Video auf Youtube gesehen, wie in USA jemand ein 3D-Drucker selbst gebaut hat. Er findet das super interessant und will auch einen 3D-Drucker bauen. Nach den ersten Überlegungen stellt er fest, dass er viele Fragen hat und sich mit erfahrenen Personen austauschen will.
Als er nach verschiedenen Schlagworten wie „3d Printer“ und „DIY“ bei google gesucht hat, findet er hauptsächlich kaufbare Bausätze. Er will jedoch keinen Bausatz kaufen, sondern den Drucker in vollem Umfang selbst bauen. Darüber hinaus findet er eine unübersichtliche Linksammlung mit Direktlinks auf einzelne Artikel. Was Max sucht, ist ein guter Überblick über alle Communities, die sich mit dem Thema „3D-Drucker selbst bauen“ beschäftigen. Max braucht eine Community in seiner Sprache, deren Qualität hochwertig und aktuell ist, aber dennoch für absolute Einsteiger geeignet ist.

Auf squiek.com findet er nun auf einen Schlag nicht nur eine vollumfängliche Sammlung aller Communities, die sein Themengebiet umfassen, sondern er bekommt eine Übersicht über die Nutzeranzahl, die Bewertung, die Features der Seite und welche Schwerpunkte dort behandelt werden. Max findet mit der Filtereinstellung schnell seine drei neuen Lieblingscommunities. Er stellt über squiek.com schnell fest, dass es vier weitere Nutzer gibt, die diese Communities ebenso benutzen und auch in Berlin wohnen. Sie verabreden sich und bauen gemeinsam ihren eigenen 3D-Drucker. Max und seine neuen Freunde bekommen über squiek.com regelmäßig Nachrichten, was sich im Bereich der Communities über 3D-Drucker bewegt und sie freuen sich, dass sie gemeinsam mit hilfe von Squiek eine eigene neue Community gründen können mit ihrem eigenen Schwerpunkten.

Geplante Entwicklung

Unser Ziel ist es in einem Jahr eine Userbasis von 100.000 Usern haben, die auf unserer fertigen Meta-Community-Seite über 350.000 Communities entdecken. Weitere 150.000 User kommen über Suchmaschinen und Schlagwörter einzelner Communities direkt zu unserer Seite über die Community, um sich einen Überblick über die Eckdaten der Community zu verschaffen. Die ersten Communities fragen bei uns an, ob wir ihnen zu ihrem Themengebiet eine umfangreiche Marktanalyse geben und ihnen helfen können, ihr Profil zu schärfen, um ihre Userzahl zu steigern.
In zwei Jahren stehen auf jeder Community-Website neben dem „i like“ von Facebook selbstverständlich auch die Nuss und das Rating von squiek.com. Über eine halbe Millionen Menschen weltweit erhalten die aktuellen squiek.com-News über ihre Lieblings-Communities und zu Themen, die sie interessieren könnte, auf ihrem Handy.  Die User lieben es, dass fast monatlich kleine Features das Erleben von squiek.com ergänzen.
Nach drei Jahren ist es endlich soweit: die Inhalte von allen Communities, in denen ein User ist, können zentral auf squiek.com dargestellt werden und der User kann mit einem Klick in allen ihm wichtigen Communities seine Inhalte posten. Natürlich freut sich der User über die leicht zu bedienenden Einstellungen, um von der Schaltzentrale squiek.com aus in den unzählig vielen Communities präsent und aktiv zu sein. Ohne squiek.com wäre diese Art des Online-Footprints eines Users nicht möglich gewesen.

2022 - squiek.com feiert sein Jubiläum mit einer Convention. Die weltweit geliebte Metacommunity steht als Netzwerkknoten mit einer Großzahl an Communities in Verbindung und in gegenseitiger Partnerschaft. Bei der Convention stellen sich alle großen und auch viele kleine Communities vor. Die User freuen sich über den Fahrplan, den sie von squiek.com für die Convention erhalten, da sie endlich die Personen kennenlernen können, die hinter dem stehen, womit sie täglich viele Stunden verbringen.

Werte

User als Kunde:

Die User sind unsere zahlenmäßig größte Kundengruppe. Sie sind auf der Suche nach neuen, guten Communities und sind in mehr als einer Online Community aktiv. Sie sind neugierig und wollen ihr Bild von der Welt ständig erweitern. Die User, die sich am Aufbau und Befüllen der Seite beteiligen sind unsere wichtigsten Kunden. Sie handeln aus dem Bewußtsein an einer wichtigen Aufgabe mitzuarbeiten und damit etwas Gutes zu tun, wollen anderen ihr Wissen vermitteln und stehen für eine unabhängige und objektive Mitarbeit.

Communities als Kunden:

Unsere zweite wichtige Kundengruppe sind die Online Communities selbst. Hier richten wir uns vorerst an die kleinen und mittleren Communities, die durch Informationen und Austausch weiter kommen wollen. Die Werte der Communities sind zum Einen das Wohl ihrer Mitglieder. Sie befriedigen deren Interessen und eventuell hat eine Mitgliedschaft besondere Vorteile. Zum Anderen vertreten und schützen Sie die Meinung Ihrer Mitglieder nach außen. Eine Online Community ist letztlich ein Verbund von Menschen mit ähnlich gerichteten Interessen und Werten.

squiek's Gründung

Schreibe einen Kommentar

Live-Faktor

Dieser Balken zeigt auf einer Skala von 0-10 den Live-Faktor einer Idee und dem Gründer IM VERHÄLTNIS ZU ALLEN ANDEREN IDEEN UND GRÜNDERN an - 10 ist der beste, 0 der schlechteste Wert. Der grüne Balken verändert sich ständig, da er diese Idee in ein visuelles Verhältnis zu allen anderen Ideen bringt und alle Ideen ständig neue Votes, Kommentare, Bewertungen oder Expertenratings bekommen und die Gründer unterschiedlich aktiv sind. All das wirkt nämlich in diesen Algorithmus ein.
1 10

Abgegebene Bewertungen 260