Schreibe einen Kommentar

Kommentare

4. October 2015 6:49

Hallo Andreas,
Hallo Jörg,

herzlichen Dank für Eure tolle Nachrichten. Vielen Dank. Wir werden alles geben, damit die Idee wächst und gedeiht. Was für ein Wettbewerb. Unglaublich.
Wenn einer von Euch eine Idee hat. Teneo oder auch Du Jörg, für ein Projektmanagementtool
oder auch helpteers als Schnittstelle und andere. Nehmt bitte Kontakt mit uns auf.
Katja Mauthe sondiert gerade Tools.

Super schönen Sonntag
Markus und das Success-Team

3. October 2015 19:59

Hallo Marcus

Herzlichen Glückwusch :)
Hoffe ihr schaft es ganz weit nach vorne....

LG
Jörg

2. October 2015 11:01

Herzlichen Dank Hans-Georg.

Ein wahres Geschenk Dich über den Wettbewerb Gründen-Live kennenzulernen.
Vielen Dank an Gründen-Live.
Unsere Strategie des Teilens hat sich wieder einmal bestätigt.
Gemeinsam sind wir stärker. Gemeinsam gehts viel leichter.
Wir beide sind ja schon fleißig an der Umsetzung.

Viele Grüße
Markus und das Success-Team

1. October 2015 14:58

Herzlichen Glückwunsch zur TOP 30
Die KIT-Initiative.de ist ideell an Eurer Seite.
Unsere Strategie des Teilens hat sich wieder einmal bestätigt. Gemeinsam sind wir stärker.

Ich wünsche einen erfolgreichen Endspurt.
Hans-Georg

1. October 2015 14:35

Hallo an Alle,

Finalisten! Herzlichen Glückwunsch. Auf zur nächsten Etappe.
Wir freuen uns auch riesig dabei zu sein.
An Alle anderen. Bleibt weiter dran. Hier sind so tolle Menschen/Ideen dabei die
jetzt nicht unter den Top 30 sind.

Viel Erfolg.

30. September 2015 22:10

Hallo Mathias,
Hallo Teneo,

Euch und allen wünsche ich viel Glück und Erfolg bei der Expertenbewertung.
Mir/Uns hat es super viel Spaß gemacht und die Wochen waren sehr inspirierend mit Euch und den anderen.

Drück auch Euch die Daumen und a lot of fun

Viele Grüße
Markus und das Success-Team

teneo
30. September 2015 21:40

Hallo Markus,

meinen vielen lieben Dank für dein ausführliches und konstruktives Feedback, das war der richtige Impuls. Mein dankeschön gilt auch deiner Unterstützung!!!
Ich wünsche dir alles Gute für die Expertenbewertung!

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht.
Have fun, Teneo

matthiasklein
30. September 2015 21:29

Hallo Markus,

Euer neues Titelbild gefällt mir sehr gut.
Haut rein und bis bald.
Matthias

30. September 2015 16:23

Hallo Nils,

die ersten Anfragen kamen die Tage schon rein und das ist auch angedacht.
Damit die unvergessliche Roadshow ab Frühjahr 2016 auch richtig losgehen kann ;-)))

Ich Drück Dir auch die Daumen und riesiges Kompliment an Dich.
Mit 3 Ideen weit über 1300 Votes zu kommen. Das ist bärenstark.
Das zeichnet GewinnerFavoriten aus ;-)))

Beste Grüße von der anderen Seeseite aus
Markus

nilsdonder
30. September 2015 16:17

Eure Idee hätte sogar Potential auf Nachahmer in anderen Städten.
SUCCESS-Universe als allgemeine Innovationsbewegung...

Viel Erfolg und *daumendrück*

Grüsse
Nils

30. September 2015 14:07

Hallo Julia,

Post ist gesetzt ;-))
https://www.facebook.com/erfolgs.universum
Sehr gerne.

Good Luck
Markus und das Success-Team

juuhuu
30. September 2015 13:58

Hallo,

hier der Link: https://www.youtube.com/watch?t=9&v=BGqLYrOaWIw

und wenn dann irgendwann, dass nächste steht, lass ich es euch wissen.

Beste Grüße
Julia

30. September 2015 13:48

Hallo Julia,

unbedingt. ;-)))

Darfst uns gerne noch ein Video mailen für Posting.

Viele Grüße
Markus

juuhuu
30. September 2015 13:28

Hallo,

ja dann setze ich ich dich doch gleich mal auf Testesser-Liste :)

Beste Grüße
Julia

30. September 2015 13:26

Hallo Julia,

gern geschehen. Ich finde Stories und Ideen wie Deine toll.
Ich freue mich sehr, wenn ich auch in den Genuß der Frikadelle komme. ;-)))
Möchte gerne mal probieren.

Dir auch weiterhin viel Erfolg

Viele Grüße
Markus

juuhuu
30. September 2015 13:02

Hallo Marcus,

ein etztes Vote für euch und vielen Dank für den Facebook-Post. Viel Erfolg weiterhin.
Julia

30. September 2015 6:34

Hallo Hadi,

war ein sehr inspirierender und anregender Wettbewerb. Wir bleiben in Kontakt.
Ich habe die Facebookgruppe gerade bestätigt. Danke Dir für den Link.
Das ist uns ein Herzanliegen. Gründern mit kleinerem Budget einen Fuß durch eure "Success-Universe-Tür" zu schieben.

Allen wünsche ich heute noch einen tollen, aufregenden, spannenden Tag und Viel Erfolg

Viele Grüße
Markus und das Success-Team

pragmat1ker
29. September 2015 23:34

Hey Markus,
gut, dass du euren "Pay What You Want" Aspekt, den Tim angesprochen hatte bereits gerade stellen konntest. In der Tat glaube ich, dass langfristig hierdurch die Qualität eures Angebots von euren Kunden hinterfragt werden würde. So wie ihr es aber zur Zeit handhabt (Freie Preiswahl beim ersten Gespräch) ist es eine klasse Aktion zur Neukundengewinnung. So minimiert ihr das Risiko für den Kunden und ermöglicht es auch Gründern mit kleinerem Budget einen Fuß durch eure "Success-Universe-Tür" zu schieben.
Dass die anschließende Vergütung des Services bei Vollzeitberatern klar geregelt ist, sollte jedem absolut verständlich sein.
Wir sind zur Zeit dabei eine Facebookseite für die Teilnehmer von Gründen-live 2015 aufzustellen. Falls du gerne mit anderen in Kontakt bleiben würdest und einen Account parat hast:

https://www.facebook.com/groups/1695060100727583/

Liebe Grüße,

Hadi von Business Buddy

Wir freuen uns auf dein Feedback zu unseren Verbesserungen.

28. September 2015 20:53

Hallo Hans Georg,

wir freuen uns auch sehr auf die Kooperation mit Euch und auf das was wir draus machen.
Ganz toll.

Ich freue mich gewaltig über unser Kennenlernen. Gebe ich gerne an Dich zurück.
Danke!
Markus und das Success-Team

28. September 2015 20:42

Hallo Fabian,

vielen Dank für Deine Nachricht. Nein, es gibt keine Erfolgsgarantie.
Das war Deine Frage: Wäre es denkbar die Bezahlung an den gefühlten Wert Eurer Leistung zu koppeln?
Nein, das machen wir nicht. Ich steh von vornherein gerne auf klare Absprachen. Wenn mehr rauskommt, darfst Du gerne freiwillig mehr geben.
..Ihr also das Risiko auf Eure Kappe - richtig? ;) Nein, ich weiß nicht woher Du das aufgeschnappt hast. Die Bezahlung ist klar geregelt und richtet sich nach dem Ist-Zustand des Projekts. Ist da nur eine fixe Idee oder schon konkretes. Was muß ganz konkret angepackt werden, damit die Person/Team, das Projekt, die Idee in den Flow kommt.
Viele Menschen freuen sich auf unsere Unterstützung und kommen gerne zu uns.
Ihr wollt ja (wir tuns auch;-)) Impulse, Ideen und Lösungen und praktisches Umsetzen
Soziales Kapital - diesen Begriff nur in diesem Kontext zu verwenden, wäre viel zu wenig. Wir können gerne persönlich darüber sprechen. Da hängt viel mehr dran.
Zu uns kommen Menschen, die gerne Ihr Projekt im Team, einer Gruppe aus unterschiedlichsten Fachbereichen vorstellen, miteinander mehr bewirken wollen und vor allem die unkomplizierte Vorgehensweise sehr schätzen.
Drehen wir den Spiess um. Du hast eine Mannschaft aus verschiedenen Fachbereichen die Ihr Handwerk verstehen und ich komme zu Dir. Von 0 auf 150.000 Euro. Dann gebe ich Dir liebend gerne auch 20% ab. Weil, Ihr habt mir dann die Arbeit abgenommen, die ich so gar nicht kann und Zeit kostet und Geld. dann habe ich 120.000 Euro. Von O auf ein gutes Geschäft. Das ist für beide motivierend

Beste Grüße und auch Dir noch viel Erfolg auf den letzten Metern.

Markus

fabianhans
28. September 2015 18:39

Hi Markus,

deine Frage ist an den Erfolg geknpüft... Also gibt es eine Erfolgsgarantie und die Bezahlung findet nur statt, wenn der Erfolg eintritt? Ihr also das Risiko auf Eure Kappe - richtig? ;) Dass würde ich im Konzept noch ergänzen, wenns denn so stimmt. Ihr wollt ja Impulse, Ideen und Lösungen bieten, also soziales Kapital sein. Schwer zu sagen - bei Erfolg vlt. so 10 %. Das wären von 0 auf 150.000 Taler, 15.000 Taler, und von -20.000 € auf 150.0000, 17.000 Goldtaler für Euch.

Schöne Motivation auch für Euch dann...

Ich freue mich auf dein Feedback.

Cheers

Hans-Georg Torkel

28. September 2015 18:37

Danke Markus für die Kontaktaufnahme und das sehr inspirierende Gespräch.
Es hat bei uns gewaltig gefunkt. Die KIT-Initiative stellt Deinem Team unsere 25 Jahre Erfahrungen im Umgang mit "Herzblutprojekten" zur Verfügung. Eine tolle Kooperation entsteht.

Wir fangen gleich mit der Vernetzung von Herzblutprojekten an. Aktuell gestalten wir gemeinsam die "Friedensstiftende interkulturelle Begegnung" auf der internationalen Erfindermesse in Nürnberg.

Zu unserem Kooperationsprojekt wird es auch eine Außenstelle in Essen geben.

Ich freue mich gewaltig über unser Kennenlernen.
Danke an gründen live.

28. September 2015 16:27

Hallo Tim,

Danke Dir für Dein Feedback.
Vielen Personen oder Teams steht etwas im Wege und wenn der Erfolg ausbleibt dann kippt die Stimmung und das Projekt wird aufgegeben, obwohl die Idee weiterhin Potenzial hat. (das kann ich durch viele Kundengespräche bestätigen)

Der freiwillig bezahlen Ansatz kann aber gefährlich sein. - der gilt nur für das 1. Kennenlern-Meetups bzw.
den 1. Intensivtag hier am Bodensee. Die sonstigen Veranstaltungen kosten selbstverständlich, Verträge werden gemacht und verschiedene Preismodelle angeboten.

Viele Grüße und Dir noch viel Erfolg im Wettbewerb
Markus

timhasenfuss
28. September 2015 14:27

Sehr guter Ansatz !

Vielen Personen oder Teams steht etwas im Wege und wenn der Erfolg ausbleibt dann kippt die Stimmung und das Projekt wird aufgegeben, obwohl die Idee weiterhin Potenzial hat.

Finde den positiv gewählten Ansatz von success universe daher sehr ansprechend.

Der freiwillig bezahlen Ansatz kann aber gefährlich sein. Nicht weil etwa Kunden zu wenig oder gar nichts bezahlen werden, sondern aus Marktpositionierungs-Gründen. Mach dir auf jeden Fall nochmal Gedanken über verschiedene Preismodelle.

Beste Grüße

Tim

27. September 2015 20:07

Hallo Susanne,

herzlichen Dank für Dein Feedback. Das weiß ich/wir sehr zu schätzen.
Weil, und das würde ich sofort unterschreiben, auch wenn ich Dich nicht kenne.
Du bist: Business & Projekt Management, selbständig
Kreative Kauffrau, visionär und pragmatisch.

Wir würden Dich gerne kennenlernen.

Herzlichste Grüße an Dich
Markus und das Success Team

27. September 2015 19:51

Klasse Idee und guter Multiplikator! Ich glaube, dass solche Konzepte enorm an Präsenz zunehmen und unsere Unternehmerlandschaft maßgeblich neu prägen werden!
Good luck!!
Bis bald und herzliche Grüße
Susanne

26. September 2015 17:47

Hallo Fabian,

vielen Dank für Dein Feedback. Jedes Feedback, jede Anregung hilft uns weiter zu hinterfragen und zu optimieren.
Bei uns ist das eh so, dass ein Businessman der für Frauen was entwickeln möchte, selbstverständlich viel Frauenpower zur Seite bekommt, um auf die Wünsche der Zielgruppe besser eingehen zu können und eine spezifischere Werbestrategie zu fahren.
Wäre es denkbar die Bezahlung an den gefühlten Wert Eurer Leistung zu koppeln? das machen wir bei unseren Kennenlern-Meet-Ups und dem Intensivtag.
Für mich um eine Einschätzung zu bekommen. Was denkst Du, was wäre einem Start-Up oder Durchstarter bei einer längerfristigen Begleitung im Team das Wert: wenn Du von 0 Euro oder Minus 20.000 Euro innerhalb einer bestimmten Zeitspanne auf die ersten 150.000 Euro wächst. Was würdest Du freiwillig bezahlen?

Besten Dank und Dir auch noch viel Erfolg. Schaue mir auch Deine Idee zeitnah nochmal an

Viele Grüße
Markus

fabianhans
26. September 2015 16:53

Hallo Markus,

ich hab mir noch mal dein Konzept durch gelsesn und ich finde es nun sehr gut beschrieben! Gut gefällt mir der Satz "Wozu leben wir, wenn nicht dazu, uns gegenseitig das Leben einfacher zu machen?". Gibt ein Vote ;)

Ich frage mich aber, ob es gut ist, selbst zu wählen was man bezahlen möchte oder vlt. liegt es an der Formulierung des Satzes: "Wähle Selbst: Was ist dir eine Investition in Dich, Dein Projekt, Deine Idee wert!" Ich würde z.B sehr viel in appreesh investieren, kann dies aber nicht, weil ich kein Geld dafür habe. Wäre es denkbar die Bezahlung an den gefühlten Wert Eurer Leistung zu koppeln? Oder ist dies zu Nah an Hadi´s Ansatz?

Über folgenden Satz bin ich gestolpert:
"An alle Frauen bzw. Männer die lieber mit einer Frau zusammenarbeiten möchten. Das ist bei uns jederzeit möglich." Den ersten Fall kann ich nachvollziehen, aber der zweite Fall, "Männer wollen mit Frauen" arbeiten macht die Aussage des zuerst genannten Falles zu Nichte. Ich denke es sollte nicht ums Geschlecht gehen. Aber du kannst vlt. einen weiteren Mehrwert bieten - Es können Einblicke in fremde Zielgruppen gegeben werden. Wenn man z.B als Man ein Produkt für Frauen entwickelt, könnt ihr helfen sich in die Zielgruppe einzudecken. Oder als Privatperson für Unternehmer ... etc.

Viele Grüße und Erfolg und ich hoffe ich konnte etwas helfen.

Fabian

26. September 2015 1:59

Hallo Juliane,

auf jeden Fall noch viel Erfolg im Endspurt.

Viele Grüße
Markus

julianefroebisch
26. September 2015 1:01

Hallo Markus und Hadi,

:))
ein wenig Spass macht es die Diskussion (hier wie da) zu verfolgen. Ich gebe zu, dass ich tatsächlich auch Markus` Texte öfter lesen muss, als die der anderen.
Ich freue mich immer, wenn konstruktiv diskutiert wird, denn das ist schließlich das, was ein Berater - in dem Fall das Success Team -tun sollte, damit die Botschaften auch ankommen, oder?. Vor allem, wenn das Gegenüber (noch) in anderen Schuhen steckt. Da stimme ich Hadi zu. Sonst hilft es beiden Seiten wenig bzw. verkompliziert Dinge. Sachlichkeit in der Strukturebene steht meiner Meinung nach der Kreativität nicht entgegen, sondern im Gegenteil macht sie erst sichtbar.
Dinge vereinfachen - das waren doch auch Faltin`s Worte!? ;-)

Beste Grüße,

Juliane

25. September 2015 15:49

Hallo Hadi,

Danke Dir für Deine Nachricht. Ich muß jetzt gerade lachen
da ich mir hier über die +++ gar keine Gedanken gemacht habe.
Prinzipiell hätte ich jedes andere Zeichen auch verwenden können.
Unverständnis aufgrund der Verpackung des Inhalts verursacht - oder noch ganz anders ;-))
Wieviele Möglichkeiten hast Du durchgespielt?
Lass uns weiter locker Ideen einbringen und wertvolle Kontakte knüpfen.

Beste Grüße
Markus

pragmat1ker
25. September 2015 14:03

Hey Markus,
so gefallen mir deine formulierten Kommentare schon besser. ;)
Meine Rückmeldung unter Juliane's Konzept zielte nicht auf den Inhalt deiner Nachrichten ab. Da wissen wir beide, dass du tolle Arbeit leistest. Ich wollte lediglich anmerken, dass du dir durch die Formatierung mit den vielen +en nicht die eigentliche Botschaft zerschießt. Juliane konnte einem Teil deines Feedbacks anscheinend nicht folgen. "Was gibt es daran bitte nicht zu verstehen im Kontext zu Deiner Idee?" - Kommentare sind da in unserer Branche doch eher unpässlich, meinst du nicht? Als Berater ist es unser Fehler, wenn die von uns vermittelten Botschaften nicht korrekt aufgenommen werden können. Da dein Feedback inhaltlich echt gut war, muss das Unverständnis aufgrund der Verpackung des Inhalts verursacht worden sein. Ich wollte dich mit meiner Anmerkung lediglich ein bisschen warnen, dass der Inhalt durch die Struktur deines Kommentars nicht verloren geht. Das wäre doch schade.

Liebe Grüße,

Hadi von Business Buddy

24. September 2015 12:35

Ein herzliches Dankeschön für die ersten 100 Votes.
Euer Success-Team

matthiasklein
23. September 2015 23:29

Lieber Markus,

"Wir sehen uns als kreative Katalysatoren Deiner Erfolgsgeschichte!"
Das ist ein wirklich guter Satz! Vielleicht DER Kernsatz zu Eurem Konzept.
Ich überlege schon die ganze Zeit, ob man daraus nicht den Namen für Eure Plattform ableiten könnte. Wenn "Katalysator" nur nicht so ein sperriges Wort wäre..
Aber das beschreibt perfekt Euer Engagement.
Wo ich ebenfalls am überlegen bin:
Eure Zielgruppe sind vielleicht gar nicht ausschließlich Gründer. Denn die haben eigentlich ihr Potenzial, selbst etwas gestalten zu wollen schon entdeckt. Klar brauchen die dann auch Unterstützung und Motivation.
Aber Ihr könnt auch eine Stufe darunter ansetzen. Bei all denen, die angestellt sind, aber eigentlich Gründerpotenzial mit sich herumtragen und die Power einfach nicht auf die Straße bekommen.
Du zitierst Gerald Hüther, den ich sehr schätze. Ich muss immer an die Geschichte mit den Lachsen denken, die nach dem ablaichen gar nicht sterben, wenn man sie aus dem völlig überfüllten Fluss mit zu wenig Futter für alle einfach in den Atlantik zurückfliegt.
Was wäre, wenn man das mit Angestellten machen würde.
Man zeigt ihnen eine völlig neue, ozeanweite Perspektive des Gründens und der kreativen Potenzialentfaltung auf.
Dafür seid Ihr mit Euren Qualifikationen und langjährigen Erfahrungen absolut bestens geeignet!
Wenn ihr es schafft Eure Leistung in Deutschlands Büros hinein zu kommunizieren, könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass Ihr noch viel mehr Zulauf bekommt!
Weiterhin viel Erfolg für Euer tolles Konzept!
Matthias

markuspollhamer
23. September 2015 20:49

Hallo Markus,

sehr cool eure Idee. Auch wir glauben ganz fest an das Potential, das in jedem einzelnen steckt.
Ich sehe hier einige Ansatzpunkte für eine mögliche Kooperation, die wir gerne dikutieren können.

Schönen Abend!
Markus

23. September 2015 10:59

Hallo Jürgen,

Danke Dir für Deine Unterstützung. Stimmt es waren 3 - 4 Wiederholungsfehler drin. Schaus mir eh die Tage nochmal an.

Viele Grüße
Markus

klasch
23. September 2015 10:51

Hallo Markus,

die Menge täuschte, es waren 3 / 4 Wiederholungsfehler. Jetzt hoffe ich, ist alles in Ordnung.

Beste Grüße
Jürgen

23. September 2015 10:48

Hallo Maja,

ganz herzlichen Dank für Dein Feedbaack und Deine Fragen die ich gerne beantworte.
Unsere Stärke: Gemeinsam finden wir Lösungen und Kontakte - gut finde ich den Schwerpunkt auf den persönlichen, individuellen Kontakt zu legen und dort abzuholen, wo er steht.
Der persönliche Kontakt ist so wichtig. Meine Intention ist "Gemeinsam mehr erreichen weil es leichter geht"

Habt ihr tatsächlich für alle Ideenbereiche Experten oder ein entsprechendes Netzwerk?
Wir haben bereits in einigen Bereichen Experten und wenn ein entsprechender Konktakt noch nicht vorhanden ist, dann gehen wir alle auf Suche und finden die Konktakte in der Regel auch. Wir wollen kontinuierlich und nachhaltig wachsen und step by step kommen immer mehr Experten dazu.

Und wie geht ihr damit um, wenn Projekte nicht so erfolgreich werden (können) wie gewünscht oder erwartet?
+++über viele Jahre meiner eigenen Beratertätigkeit hinweg war es bisher so, dass über 90% sich verbessert haben. Verbesserte Lebensqualität, stärkere Persönlichkeit, finanzielle Mehrumsätze, tolle Projekte die sich entwickelt haben, bewussterer Umgang mit Zeit und persönliche Ziele die erreicht worden sind. Nicht jedes Projekt wird erfolgreich. Das schönste Geschenk ist, aus Fehlern zu lernen, zu wachsen,
Niederlagen nicht als Misserfolg sondern als Wachstumsprozess anzusehen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, Du wirst innerlich stärker, gefestigter und gelassener. Über die Jahre habe ich viel gelernt was ich kann und was ich nicht so gut kann. Das geht anderen im Team auch so. Daher funktioniert das so gut im Team mit anderen Experten.

Agiert ihr in ganz Deutschland?
+++Ja gerne ;-)) Wir dehnen uns immer mehr aus. Die Nachfrage wird immer größer. Nächstes Jahr möchte ich gerne mit dem Team noch viel mehr Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichen. Wir freuen uns auf jede Unterstützung.

Hab ihr einen neuen Namen für euer Unternehmen?
Nein, bisher nicht. Ich bin sicher, da findet sich in absehbarer Zeit noch einer. Wir freuen uns
über jede Idee und Vorschlag.

Auch ich wünsche Dir für den Endspurt Viel Erfolg. Du hast sehr viel bewegt seit dem Start.

Die besten Grüße
Markus und das Success-Team
https://www.facebook.com/erfolgs.universum

maja
23. September 2015 10:06

Hallo Markus,

mir gefällt eure Idee sehr gut und ich hatte dir ja schon geschrieben, dass auch eure Website und die designer of life page ansprechend sind...gut finde ich den Schwerpunkt auf den persönlichen, individuellen Kontakt zu legen und dort abzuholen, wo er steht.

Habt ihr tatsächlich für alle Ideenbereiche Experten oder ein entsprechendes Netzwerk?
Agiert ihr in ganz Deutschland? Und wie geht ihr damit um, wenn Projekte nicht so erfolgreich werden (können) wie gewünscht oder erwartet?
Hab ihr einen neuen Namen für euer Unternehmen?

Weiterhin viel Erfolg und liebe Grüße + Vote ;-)

23. September 2015 9:44

Hallo Jürgen,

Danke Dir für die sehr korrekte und präzise Durchsicht unseres Profils.

Beste Grüße und Viel Erfolg heute
Markus
https://www.facebook.com/erfolgs.universum

22. September 2015 22:30

Hallo Jürgen,

erstmal herzlichen Dank für Deine Anregungen, die ich mir in Ruhe anschauen werde.

Hallo Jens: vielen Dank für Deinen Kommentar
Deutlicher Unterschied steht bereits in der ersten Zeile bei Hadi: sich betriebswirtschaftliches Wissen gegen einen von ihnen am Ende der Beratung selbst gewählten Betrag vermitteln zu lassen.

+++Du kannst bei uns mit dem/der (w/m) Projektmanager, der Grafikerin, mit dem Techniker, dem BWLer, dem Manager, dem Schuhverkäufer, dem Autor, dem Arzt, dem Großindustriellen, dem Sporttrainer, der Designerin, dem Präsentationsprofi, dem Architekten, Gastronom etc. direkt im Team arbeiten.
Ein deutlicher Unterschied ist natürlich auch, dass einige mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in den jeweiligen Branchen incl.Studium mitbringen und bereits Geschäfte betreiben.
Die Vertragsgestaltung ist wie ich mitbekommen habe, doch sehr unterschiedlich
++++++bitte nochmal unser Profil lesen und wenn offene Fragen da sind, beantworten wir die gerne.
(Daher möchten wir gerne nach dem Wettbewerb mit Hadi ausloten, wie wir gute Synergieeffekte nutzen können)

Viele Grüße und schönen Abend
Markus

klasch
22. September 2015 22:04

Hallo Markus,

zur Präsentation, unter: - USP – eher so: - Wir liefern Dir passgenaue Impulse und Lösungen für Deinen authentischen Erfolg. - (?) - Auch 1. u. 3. Satzzeichen am ende. -

-eher so: - Kennenlern-Meet-Up und/oder Impuls-Ideenfeuerwerk. 1 – 2 Tage im Headquarter, bei Dir vor Ort und oder bei einem der ausgeschriebenen Events, Du stellst Dein Projekt vor - (?)

-eher so: - Zusätzliche Möglichkeit: Terminierung Kick-off Besprechung direkt mit dem Success Team bzw. den für Deinen Bedarf nötigen Personen aus dem Team - (?)

-eher so: - Projektbesprechungen, Gespräche finden nach Deinem Wunsch, Deinem Tempo bzw. nach Bedarf statt - (?)

-eher so: - Intensiver Kontakt mit Deinem Projektcoach via moderner Medien, persönlich und in regelmässigen Projektupdates mit den Unterstützern des jeweiligen Successteams garantieren das kontinuierliche Umsetzen und Realisieren Deiner Idee. - (?)

Unter: - R&H – 1. Satz, Satzzeichen. - zu: -Wieso solltet Ihr das tun, so funktioniert doch Wirtschaft nicht – Satzzeichen?

-eher so: - Unser Headquarter ist in Konstanz am Bodensee. Auf Wunsch besuchen wir Dich auch vor Ort. - (?)

-eher so: - unter Szenario: - Dir fehlen derzeit bestimmte fachübergreifende Fähigkeiten die zur Erfüllung Deiner Ideen, Herzensprojekte mehr als förderlich sind, überholte Überzeugungen, Gewohnheiten die Dich ausbremsen, Du steckst gedanklich fest, mangelndes Budget, eigener niedriger Energie-Level oder fehlende Kontakte? Erzähl uns von Deiner aktuellen Situation. - (?)

Zu Katja Mauthe: - eher so: - Mit Ihr hast Du einen exzellenten Powerindikator und eine herzlich-dynamische Sparringspartnerin für Deine Erfolgsgeschichte an der Seite - (?) + Satzzeichen.

-eher so: - Lilia Zhukovich - Sie fotografiert Deine Erfolgsgeschichte, gibt exklusive Workshops damit Deine Ausreden bald passe sind. Ihre Unbekümmertheit und Leichtigkeit steckt an und lässt Dich neue Perspektiven erkennen ;-)). Sie ist sehr an Deiner Erfolgsgeschichte interessiert. - (?)

Zu: - Geplante Entwicklung – Satzzeichen (?) - Werte – Satzzeichen (Fetter Satz) (?)

-eher so: - Wenn Du Lust darauf hast, Deine Projektidee, Deine Herzenswünsche  mit einem starken Team umzusetzen und/oder Deine Talente, Dein Know How in Projekte einzubringen. - (?)

Ich habe den Anfang noch einmal gemailt. Jetzt hoffe ich, dass ich alles gefunden habe und Eure Präsentation so perfekt ist! Meine Unterstützung habt Ihr, meine besten Wünsche auch!

Jürgen

jensweber
22. September 2015 21:43

Guten Abend success-universe,

sehe ich das richtig, dass diese Idee ähnlich zur "Business-Buddy"-Idee funktioniert? Oder habe ich das falsch verstanden? Was ist der Unterschied?

Danke und Grüße aus der Speisekammer
Jens

22. September 2015 16:40

Hallo Jürgen,

tust Du mir einen gefallen und kopierst die Textstellen
bitte an info@success-universe.com. Danke Dir

Klar - auch Dir weiterhin Erfolg

Viele Grüße
Markus

22. September 2015 16:26

Hallo Fabian,

sehr gerne. Das ist das inspirierende hier. Herzblut und Vision.
Sehr wahrscheinlich die KG und dann die GmbH. Jetzt ist es eine Gbr.

Beste Grüße
Markus

klasch
22. September 2015 16:25

Hallo Markus,

zur Präsentation, unter: - Beschreibung der Idee – 3.Absatz: die Anreden einheitlich (groß?); 6.Absatz: S.-enden mit ? (?); 7.Absatz: Anrede (groß?); Fette Zwischenüberschrift: Anrede (groß?).
Das war es erst einmal. Weiterhin viel Erfolg!

Beste Grüße
Jürgen

fabianhans
22. September 2015 16:21

Hallo Markus,

vielen Dank für deine umfassende Antwort! Herzblut treibt auch mich und ich denke, viele weiter hier bei Gründen Live an. An welche Rechtsform habt Ihr gedacht ? Verein?

Viele Grüße

Fabian

22. September 2015 15:17

Hallo Fabian,

erstmal herzlichen Dank für Dein tolles Feedback und Deine wichtigen Fragen.

Es hört sich alles sehr gut und nach einem gigantischen Brainstorming an. Man merkt auch deutlich Eure Ambitionen im Schreibstil!
+++Fabian, das ist Herzblut, tägliche Begeisterung, reales Business (es gibt bereits einige Projekte), Vision und gleichzeitig gibt es aus meiner Sicht nichts schöneres, wenn ambitionierte Menschen zusammen kommen und aktiv, kreativ, inspirierend, analytisch, Querdenkend, pragmatisch sich gegenseitig helfen und dazu praktisch in der Umsetzung mitwirken. Benötigt es dazu wirklich ein Tool? Willst Du Lieber Checklisten, Fragebögen, Präsentationen, pdf´s, eine Anleitung zum Videodreh oder doch lieber, dass die richtigen Menschen dabei sind und/oder Kontakte hergestellt werden die auch was bewegen können und umsetzen. Selbstverständlich gibt es bei uns eine systematische Vorgehensweise. Siehe hier im Profil unter Vorteile und USP.

Meine Frage- wie analytisch geht ihr an die Probleme der Teilnehmer heran?
+++Wenn Du ausschließlich auf den Projektideen-Workshop schaust, dann bist Du Teilnehmer. Bisher kenne ich keinen einzigen, die uns kennengelernt haben und dann nicht gesagt haben "Hey, das ist ja Bärenstark" und nicht gleich mit Ihrer Idee, Projekt, Erfindung im Team loslegen wollten.
Dieser Punkt ist sehr wichtig. Menschen die zu uns kommen, freuen sich riesig über direkte, freudige und qualitative Unterstützung und Teamwork. Das ist Power pur. Das ist echtes Miteinander.

Wenn Ich mit einem Problem zu Euch komme, bin ich dann auch Teil der Community und Helfe anderen?
+++Du kannst mit Deinem Problem und/oder Projekt zu uns kommen als auch anderen helfen. Es steht Dir frei. Du findest im Profil USP - Welche Vorteile einiges, dann auf der Eingangsseite success-universe.com (Menuepunkt Erfolgs-Universum) in der unteren Hälfte "Wie wir Dich fördern". Wir werden in den nächsten Wochen noch einiges an der Page verändern, erweitern und optimieren.

Viele Grüße zurück

Markus
P.S. in den gängigen Social Medias bekommst Du immer wieder Fortschritte einzelner Projekte mit

fabianhans
22. September 2015 13:23

Hallo Markus,

in return komme ich nun zu Eurem Konzept. Eure Idee einer Unternehmensberatungs - Selbsthilfe - Community mit Privatmenschen, Investoren, Förderer, Business Angels, Unternehmen, Organisationen, Sponsoren und Stiftungen ist sehr umfassend. Der Name Universum passt daher sehr gut! Man merkt auch deutlich Eure Ambitionen im Schreibstil! Es hört sich alles sehr gut und nach einem gigantischen Brainstorming an. Meine Frage- wie analytsich geht ihr an die Probleme der Teilnehmer heran? Welche Tools habt Ihr?

Wenn Ich mit einem Problem zu Euch komme, bin ich dann auch Teil der Community und Helfe anderen? ich glaube mir ist das Business Model noch nicht ganz klar geworden.

Wenn es irgendwo schon steht sei es im Konzept oder in den Kommentaren reicht mir der Verweis ;)

Viele Grüße ich lasse aber ein Vote für die Ambitionen da!

Fabian

22. September 2015 10:58

Hallo Hadi,

die Kreativitätstechnik ist eine von vielen die sehr gut wirkt. Danke Dir.
Wir werden Anfang Oktober wieder dazu kommen, mit dem Namen zu spielen.
evtl. auch früher. Bei uns im Team ist gerade Urlaub angesagt.

Viele Grüße
Markus

pragmat1ker
17. September 2015 15:11

Hallo Markus,
habt ihr die Möglichkeit bei euch in der Gruppe eine halbe Stunde Kreativtechniken zu nutzen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Methode_635
Meiner Erfahrung nach hilft bei der Namensfindung ein bereits vorhandener Pool aus möglichen Ideen wesentlich weiter.

Liebe Grüße,

Hadi von Business Buddy

Wir freuen uns auf dein Feedback

14. September 2015 23:08

Hallo Ihr Beiden,

gerne. Sehr gerne und Danke Dir.

Das wollte ich vorher noch einbringen. Dann kam mir der Kommentar zuvor, den ich sehr gut finde.
Es werden irgendwelche Behauptungen aufgestellt, die in keiner Weise belegt werden. Woher weiß der Autor, wer von den vorhandenen Anbietern von der Hand in den Mund leben muss? Auf Basis welcher Informationen kann er einschätzen, wie die wirtschaftlichen Perspektiven für Eure Produkte sein werden?

Testet aus, lasst Freunde und Menschen testen und fragt einfach, was es den Menschen wert ist.
Ihr könnt so vieles aus Eurer Idee machen.

Bleibt dran. Wie heißt es so schön. Bleib deinen Zielen treu bis es funktioniert. Nie, Nie, Nie aufgeben.

Herzlichste Grüße an Euch
Markus
Super Herzliche Grüße an Euch
Markus

matthiasklein
14. September 2015 22:38

Lieber Markus,

vielen Dank für Deine Unterstützung unseres Konzepts!
Die Qualität Deiner Kommentare ist der beste Beweis für die Stärken Deines eigenen Konzepts!!
Liebe Grüße
Matthias

14. September 2015 8:29

Hallo Hadi,

das ist eine tolle Nachricht. Ich freue mich sehr für Euch, besonders für Dich Hadi.
Schön, dass wir jetzt auch bei Xing verlinkt sind.

Good Luck in den nächsten Tagen und wir hören voneinander.

Beste Grüße
Markus Geißler - Passgenau Impulse vom Success-Team
P.S. und wer noch weitere Inspirationen für einen guten Pagename hat, herzlich Willkommen.

13. September 2015 10:02

Hallo Zusammen,

interessanter Begriff von Dir Jürgen mit Bussole, das kannte ich nicht
Jörg: sehr interessant - Successful:Life ist ein sehr schöner Name gefällt mir gut
business-supporters
"Talentscout", ist auf meiner eigenen website, wobei da heißt es Sleeping-talents-Scout
"Talentschmiede" generell schöner Begriff, wird zu häufig verwendet und würde die praktische
Umsetzung durch die unterschiedlichsten Branchenbereiche nicht treffen.
witzig: columbus business team - im PW zum einloggen hier ist ein Teil das Datum von Columbus
"your-supporters - ist ein Toller Begriff für die Plattform der Unterstützer

Successful: Easy Life
Passgenauer Weckruf
Talents_Gateway - habe ich auf Twitter eingesetzt

Viele Grüße
Markus - Dein Success-Team

klasch
13. September 2015 9:04

Hallo Matthias,
Hallo Markus,

Bussole wird ein Kompass mit Peilvorrichtung genannt. Meist wird dieser Begriff in der Vermessungstechnik für Präzisions-Peilkompasse verwendet. Da success-universe sich so präsentiert (USP):- Wir liefern Dir passgenaue Impulse und Lösungen für deinen authentischen Erfolg. - dachte ich mir, dass Euer Team (Kompass), die Richtung (Ziel), mit der Peilung (Arbeit) ganz gut darstellt. ;-)
Der Vorschlag von Jörg ist aber auch nicht schlecht!!!

Beste Grüße
Jürgen

12. September 2015 22:15

Hallo

Was haltet ihr von

Succsessful:Life

LG
Jörg

12. September 2015 22:12

Hallo Matthias,
Hallo Jürgen,

ich lese mir Eure Vorschläge gerne morgen genauer durch.
Danke an Euch. Freue mich auf viele Inspirationen
Bussole - Business und Solopreneur oder Jürgen?

Wünsche Euch beiden heute Abend noch viel Erfolg
War ein langer arbeitsreicher Intensivtag heute

Viele Grüße
Markus

matthiasklein
12. September 2015 21:47

Hallo Markus,

hier ein paar Brainstorming Gednken zu einem neuen Namen für Eure Website:

- Ihr seid wie treue und begeisterte Fußballfans, die ihre Mannschaft anfeuern, oder auch mal aufrütteln (wir woll'n euch kämpfen sehen..)
Namensvorschläge: "der 12te Mann", "team 12ter mann", "12th man team", "Fankurve", "Erfolgskurve", "business-supporters", "your-supporters", "your-12th-man"

- Ihr seid Business Angels ohne Geld, dafür aber mit Werten, Knowhow und Motivationskunst und dem Blick für besondere Menschen und Ideen ausgestattet
Namensvorschläge: "Der Himmel über Konstanz" ;) , "Los Angeles of Business (LAB)", "Bunch of Angels"

- Ihr seid Entdecker und Förderer
Namensvorschläge: "Talentscouts", "Talentschmiede" - (jeder ist seines Glückes Schmied), "columbus business team", "with-a-little-help-from-my-friends"

naja, der Knaller ist noch nicht dabei, aber ich mach mir weiter Gedanken..
Viele Grüße
Matthias

P.S.: Jürgen, "Bussole" klingt ja witzig. Wie biste denn da draufgekommen??

klasch
12. September 2015 15:25

Bussole !?

Beste Grüße
Jürgen

11. September 2015 22:26

Hallo an Alle,

heute habe ich eine Frage an Euch, und Ihr seit meine Inspiration
Ein neuer Pagename wird gesucht.

herzlichen DANK, dass Du Dir kurz Zeit nimmst.

Viele Grüße
Markus

11. September 2015 20:57

Hallo Matthias,

schreib mir einfach an info@success-universe.com
Findest Du auch auf unserer Page.

Und bringt auf jeden Fall nach Konstanz was zum Essen mit, zum testen ;-))

Viele Grüße
Markus

matthiasklein
11. September 2015 20:51

Hallo Markus,

Inge ist es schon ein graus einen Computer auch nur einzuschalten und ich hab mich von Facebook schon lange verabschiedet, weil ich nichts davon halte..
Deine Kontaktdaten finde ich auf Eurer Homepage, oder?

11. September 2015 20:45

Hallo Matthias,

erstmal Danke ich Dir für Deinen tollen Kommentar.
Wir finden sicherlich beide den Namen, wo wir sagen, ja das ist es.
Und auf dieser Plattform gibts tolle Anregungen.
Was ich persönlich gut finde ist im Titel "pure cuisine"...das pure finde ich gut. Klingt sehr wertig.
Ich war heute morgen neugierig ob Ihr auch auf Facebook seit. Leider fand ich ganz andere Branchen.
Wenn Du magst, dann lern auch unser Team kennen. Wir treffen uns häufiger in Konstanz. Sehr gerne auf einen Kaffee in Konstanz.

Beste Grüße
Markus und das Success-Team

matthiasklein
11. September 2015 20:26

Hallo Markus,

ich wollte Euch das auch keinesfalls unterstellen, sondern auf die Gefahr einer möglichen falschen Assoziation aufmerksam machen.
Wir haben das übrigens gemeinsam: der Name high5 ist es bei uns jedenfalls noch nicht.
Ich bin ab und zu in Konstanz.
Vielleicht können wir uns ja mal dort auf nen Kaffee treffen.
Viele Grüße!
Matthias

11. September 2015 20:16

Hallo Mathias,

ich finde das auch sehr interessant, dass einige meinen, dass das Konzept mit Business-Buddy
identisch wäre. Dem ist aus meiner Sicht nicht so. Da sehe ich eher sehr gute Synergieeffekte.
So glücklich bin ich mit dem Namen Success-Universe noch nicht. Das hat hier überhaupt nichts mit Esoterik zu tun. Ganz im Gegenteil. Wir sind fast alle im Team seit über 25 Jahren im Geschäft und in den unterschiedlichsten Branchen tätig. Ganz bodenständige Berufe und doch Idealisten. Einige haben studiert, andere wiederum nicht.
Ich selbst habe sehr viele Kunden, die sich in die Selbständigkeit aufmachen. Die endlich wissen wollen, was in Ihnen steckt und auch Erfolg damit haben.
Wenn ich mir überlege, wieviele Menschen alleine in Deutschland nicht den MUMM, den MUT, die Courage haben-aufbringen-aus welchen Gründen auch immer, das was Ihnen wichtig ist zu leben, dann brauchts noch viel mehr Menschen wie Business-Buddy und uns.
Eure Werte finde ich toll. +++ Danke Dir. Was ist ein Mensch/ein Unternehmen ohne Werte?

Mathias, das gebe ich Euch gerne zurück. Euch wünsche ich auch viel viel Erfolg.

Markus und Dein Success-Team

matthiasklein
11. September 2015 19:53

Hallo Markus,

ein tolles und mitreißendes Konzept habt Ihr! Witzigerweise wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen dass Euer Konzept fast identisch mit dem Business-Buddy von Pragmat1ker ist. Vom Konzept her ist das natürlich so aber die Art der Präsentation unterscheidet sich doch deutlich und ich denke die Beratungsleistung wird jeweils eine ganz andere sein. Wird beides sicher sehr gut funktionieren und jeder kann sich aussuchen, was für ihn besser passt.
Ehrlich gesagt musste ich bei dem Namen Success-Universe als allerserstes an einen esotherischen Verein, oder eine Sekte denken. Habt Ihr diese Assoziation auf dem Schirm, oder bin ich der einzige, dem es so geht?
Wenn man sich dann genauer einliest verfliegt dieser Anfangseindruck natürlich. Eure Werte finde ich toll.
Und Euer Engagement für Gründer sowieso.
Man sieht das an den vielen motivierenden und teilweise inhaltlich sehr ausführlichen Kommentaren.
Wenn ich nun Business-Buddy und Euch vor Augen habe kann ich mich gar nicht entscheiden...;)
Ich finde beide Konzepte toll!
Markus, meine Stimme hast Du und ich wünsche Euch ganz viel Erfolg!!
Matthias

10. September 2015 10:53

Guten Morgen Teneo,

vielen Dank für Deine Fragen
Der Leistungsnachweis ist das Event. Wie ein Kurs oder Seminar was Du buchst. Das sind bei uns keine Kaffee-Kränzchen. Hier stellen sich die einzelnen Personen vor und dann gehts auch schon richtig los mit den einzelnen Projekten. Ideen, Strategien, Perspektiven, Kreatives, Querdenken. Die Qualität der Personen und die Events sind nicht zu unterschätzen. Gleichzeitig gibt es Unternehmen die genau diese Art der Veranstaltung sehr schätzen und buchen. Die freuen sich auf konkreten Input.
Es gibt also allgemeine Veranstaltungen und Events die von Unternehmen mit uns Organisiert werden.

Das ist ein allgemeines Event:
http://doodle.com/poll/z884msyabc5zwq65

Eine Ausschreibung, ein klarer Mehrwert, eine erbrachte Leistung und eine buchhalterisch saubere Abrechnung über eine Rechnung oder Quittung.

Vorgehensweise. Wie muß ich mir das vorstellen?
• Erstgespräch und Bedarfsermittlung mit dem Success-Team am Bodensee und oder per Skype/Hangout/Telefon
• Fragebogen ausfüllen
• Kennenlern-Meet-Up und/oder Impuls-Ideenfeuerwerk
1 – 2 Tage im Headquarter, bei Dir vor Ort und oder bei einem der ausgeschriebenen Events, du stellst Dein Projekt vor.
• Zusätzliche Möglichkeit: Terminierung Kick-off Besprechung direkt mit dem Success Team bzw. den für deinen Bedarf nötigen Personen aus dem Team
• Vertragsunterzeichnung
• Vereinbarung konkrete weiterer Schritte und Termine
-> und los gehts…das Team legt los
• Du erhältst einen festen Ansprechpartner, mit dem Du in regelmäßigen Kontakt stehst
• Projektbesprechungen, Gespräche finden nach deinem Wunsch, deinem Tempo bzw. nach Bedarf statt

Ich sehe noch folgende Angebotsergänzung: die Videoerstellung und das Business Model Canvas (hat sich zum Mittel der Wahl entwickelt, um das Geschäftsmodell und eine Startup Idee zu visualisieren und zu testen ob ....)
+++ Videoerstellung sehr gerne, das werden wir nicht mehr schaffen. Ein Teil des Teams ist bereits in Urlaub, ein weiterer geht direkt oder in ein paar Tagen in Urlaub. Und wer weiß, vielleicht ;-))) gibts eine Überraschung aus dem Urlaub. Versprechen möchte ich nichts, daher auch vielleicht.
Businessplan ist vor längerer Zeit schon entstanden.

Beste Grüße
Markus
P.S. Wir freuen uns auf Eure Ideen und Fragen

teneo
9. September 2015 23:48

Hallo Markus,

die Idee ist sehr gut aufbereitet und es macht Spaß jeden Satz zu lesen - die Beratung ist wichtig.

+++ Es gibt die Angebote: Kennenlern-Meetup, Intensiv-Brainstorming, Ideen-Feuerwerk und noch andere Termine.
+++ Der Teilnehmerbeitrag ist nicht festgelegt. Er ist so hoch wie jeder für sich den Wert der Veranstaltung einschätzt. Für Unternehmensvertretern die Konferenzpreise jenseits der 1.000 Euro Marke gewohnt sind:
TUE GUTES - !!!

Die Bezahlung habe ich noch nicht verstanden, gibt es einen Unterschied zwischen Angebote und Veranstaltung und der jeweiligen Bezahlung bzw. dem Teilnehmerbetrag?
Der Wink mit dem Zaunpfahl "1.000 Euro", paßt nicht zum Gesamtauftritt.

Ich sehe noch folgende Angebotsergänzung: die Videoerstellung und das Business Model Canvas (hat sich zum Mittel der Wahl entwickelt, um das Geschäftsmodell und eine Startup Idee zu visualisieren und zu testen ob ....)

Liebe Grüße, Teneo

9. September 2015 23:47

Hallo Nils,

wir freuen uns Dich kennenzulernen.

Kennenlern-Meet-Up
http://doodle.com/poll/z884msyabc5zwq65
Intensivtag
http://doodle.com/poll/k7rgdv82dnq562ir

Das wäre heute witzig gewesen, Dich so zufällig ;-)) in Konstanz zu treffen.
Dann schraub Du Deinen Bekanntheitsgrad hier so richtig in die Höhe ;-))

Beste Grüße
Markus

nilsdonder
9. September 2015 19:58

Hallo Markus
Ich bin jetzt aus dem Urlaub wieder zurück.
Wann trefft Ihr Euch denn mal wieder in KN.
Ich kann dann ja mal schauen, ob ich dann dazu kommen kann.
Grüsse aus der Petershauser Strasse
nils

8. September 2015 23:27

Hadi, Danke Dir. Das wünsche ich Dir auch.

pragmat1ker
8. September 2015 23:19

Hallo Markus,

die neue Website via Jimdo sieht schon wesentlich besser aus! Das habt ihr sehr schön und vor allem zügig hingekriegt. Klasse. Euer neues Projekt "Die WG-tarier" klingt ebenfalls sehr interessant. Weiterhin viel Erfolg, bleibt so motiviert!

Liebe Grüße,

Hadi von Business Buddy

8. September 2015 22:38

Hallo Marc,

weißt Du was ich interessant finde.
Ich habe vor knapp 2 Stunden Magnifisent (Teneo) geschrieben, er soll sich bitte Deine Page anschauen.
Weil, ich finde das super stark, was Du machst und wie du es machst. Ich drücke Euch wahrhaftig die Daumen und ich finde es genial, große Ideen zu haben.
Häufig ist es doch so, in der Praxis erlebt, dass Du eher 5 Millionen bekommst als 100.000 Euro.

Viel zu oft hört man hier zu Lande, was alles angeblich nicht ginge und wird als Gründer mit vielen negativen Gedanken konfrontiert.
Ja, andere Länder sind uns da offenbar voraus.
Marc, Danke Dir.

Viele Grüße
Markus
P.S. auch im Namen von allen anderen im Team

8. September 2015 22:27

Hallo Melchior,

danke Dir. Gott sei Dank haben wir keinen Druck. Jeder von uns ist gut beschäftigt
und wir sammeln Erfahrungen.
Wie bei 2 Kommentaren zuvor. Dein Feedback ist wertvoll, daher ist es mir wichtig
dass Du mir 3 - 5 Textstellen markierst, wo Du meinst es ist aufgesetzt.
Dann können wir das überprüfen.

Ganz herzlichen Dank.
Markus

marcbuckley
8. September 2015 22:24

Hallo Markus und Andrea,

vielen Dank für Euer Voting. Ich finde Eure Idee spitze. Man merkt gleich, dass ihr eine sehr positive Sichtweise habt und anderen dabei helfen möchtet, ihre Träume und Visionen Wirklichkeit werden zu lassen.

Viel zu oft hört man hier zu Lande, was alles angeblich nicht ginge und wird als Gründer mit vielen negativen Gedanken konfrontiert. Um so wichtiger ist es, dass es Initiativen wie die Eure gibt, wo Gründer Gleichgesinnte und Zuspruch finden können.

Daher bekommt ihr auch meine Stimme für Eure Idee!!!

LG Marc

melchiorblaese
8. September 2015 22:04

Hallo Markus,

sehr interessante Idee. Hoffentlich werdet Ihr das erste Gründungsjahr überstehen. :)
Wie in den vorherigen Kommentaren schon erwähnt finde ich euren Text ebenfalls sehr euphorisch und gut bewerbend, für meinen Geschmack drückt Ihr etwas zu sehr auf die Tube und es wirkt teils leicht aufgesetzt.

Freundlicher Gruß,

Melchior
ausbildungsNETZ

Wir freuen uns auf dein/euer Feedback :)

8. September 2015 21:56

Hallo Secilca,

vielen Dank für deinen wertvollen Beitrag.
Er bietet das Produkt und Du die Verbindung zu den verschiedenen Kanälen. Ich meine, dass ein Idee für sich isoliert zwar gut ist toll, damit ist noch immer keine Müde Mark mit verdient; sie wird potenziert, wenn Sie sich in Geschäftsprozesse von den anderen Unternehmen integriert werden kann, das ist der eigentliche Weg. Es gibt tausende, vielleicht Millionen von Minibusinesskreisläufen, wo eine Verzahnung nicht nur nützlich, ja absolut zwingend ist.
++++++Genauso sehe ich das - Verzahnung, Kooperationen, Vernetztes Denken wie beim Billardspielen ;-)) Miteinander, Talente die sich gegenseitig mehr als befruchten...absolut stimmig.

Ehrlich gesagt habe ich keine Erfahrungen mit Start-ups. Mit 4.0 oder wie ich es nenne 5.0 - sehr genau.
Auch mit Dir wünsche ich mir einen längerfristigen Kontakt. Du weißt, dass ich von Deiner Idee mehr als begeistert bin.
Auch eine Schnittstelle mit Hardi - und Jürgen machen Sinn.

Danke Dir
Beste Grüße
Markus

secilca
8. September 2015 21:34

Hallo Markus,

vom Ansatz her - so empfinde ich es - ist das Projekt mit dem Projekt von Business Buddy sehr verwandt. Ihr habt den selben, positiven Ansatz.

Das dort Gesagte trifft auch auf dein Geschäftsmodell auch zu – wobei Du deinen Schwerpunkt im zwischenmenschlichen Bereich bzw. bei der Vernetzung von Strukturen gut einsetzen kannst. Du könntest auch mit Jürgen - das geht auch getrennt - sehr gut zusammenarbeiten. Er bietet das Produkt und Du die Verbindung zu den verschiedenen Kanälen. Ich meine, dass ein Idee für sich isoliert zwar gut ist toll, damit ist noch immer keine Müde Mark mit verdient; sie wird potenziert, wenn Sie sich in Geschäftsprozesse von den anderen Unternehmen integriert werden kann, das ist der eigentliche Weg. Es gibt tausende, vielleicht Millionen von Minibusinesskreisläufen, wo eine Verzahnung nicht nur nützlich, ja absolut zwingend ist.

"Gerade im normalen, unauffälligen Business schlummert meiner Ansicht nach ein größeres Potenzial und Kapital. Die Startups sind zum Teil sexy, aber arm. Entwickeln wir doch aus der Industrie 4.0, neue Lösungen für die Kleinunternehmer 4.0 oder das Gewerbe 4.0. Meiner Ansicht ist das ein riesiger Markt, ihr seid die ersten. Bietet in diesem Bereich für "pay what you want" Lösungen an und die rennen Euch die Bude ein. Bsp. Ein Zahnarzt zeigt auf seiner Webseite, wie man Babys und Kleinkindern richtig die Zähne putzt."

Für Dich wäre anschließend die Frage zu klären, ob Du deine Stärken im Startup oder im Gewerbe 4.0 siehst. Beides ginge auch - why not? Schaut Euch Doosan an. Ein Riesenkonzern aus Südkorea, die haben Warenhäuser, Baumaschinen und viel andere Sachen, die auf Anhieb nicht so wirklich passen.
Bei Dir ist das sehr verwandt.

Viele Grüße

Secil

7. September 2015 0:09

Hallo Marc,

vielen Dank für Deinen Input.
Meinen Kommentar zu Deiner Idee habe ich Dir direkt geschrieben. Schau mir Deine Idee die Tage noch genauer an.
Lass uns gerne die Tage miteinander ins Gespräch kommen.

Viele Grüße
Markus

spoma11
7. September 2015 0:02

Hallo,
gerne zeige ich euch an einigen Beispielen, was ich meine:
- "Also, worauf wartest Du? Die Zeit ist reif!" (Das klingt für mich ein wenig nach Teleshopping. Ich würde solche rhetorischen Fragen ganz weglassen).
- "Ein Mensch der Verletzungen erlebt, schöne und nicht so schöne Erfahrungen macht, die ihn zu dem machen, was dieser heute ist, nämlich wertvoll." (Dieser Part ist mir zu persönlich. Wenn ich richtig verstanden habe, soll es bei eurer Idee um die Gründerhilfe gehen. Dieser Satz klingt fast nach Psychotherapie)

Ich hoffe damit kann ich euch etwas weiterhelfen und würde mich auch über euer Feedback zu meiner Idee freuen.

Viele Grüße
Marc

6. September 2015 23:47

Hallo Marc,

Danke Dir für Dein Feedback und konstruktive Anregungen sind uns herzlich willkommen.
Nur so können wir weiter dran feilen und uns verbessern.

Tust Du uns einen Gefallen:
Ich finde den Beschreibungstext sehr werbemäßig, er wirkt auf mich wie ein Verkaufstext. Eine klareres und etwas weniger emotionales Wording würde mich eher ansprechen und von dem Projekt überzeugen.

Magst Du uns 2 - 3 Textpassagen kopieren und dazu deine Anregungen schreiben. Wir freuen uns darauf.

Danke Dir.
Schönen Sonntagabend - oder besser Nacht ;-))
Dein Success-Team

spoma11
6. September 2015 23:26

Hallo success-universe,

Erst einmal, tolles Projekt! Deutschland braucht auf jeden Fall mehr mutige Gründer und mit eure Hilfe trauen sich vielleicht einige Menschen mehr in die Selbstständigkeit.
Eine kleine Anmerkung hätte ich aber auch noch. Ich finde den Beschreibungstext sehr werbemäßig, er wirkt auf mich wie ein Verkaufstext. Eine klareres und etwas weniger emotionales Wording würde mich eher ansprechen und von dem Projekt überzeugen. Das soll keine Kritik sein, nur eine Einschätzung.
Ich wünsche euch viel Erfolg mit der Idee.

Viele Grüße
Marc

5. September 2015 18:38

Hallo Jörg,

ganz herzlichen Dank. Das wünschen wir Dir auch. Viel Erfolg.
Unbedingt anhören ;-)))
https://youtu.be/z8G-wvI_bzs
"Die WG-tarier" Kapitel Waschkunde. Was zum lachen und schmunzeln fürs Wochenende

Beste Grüße
Success-Team

5. September 2015 18:20

Super geniale Idee,hoffe das ihr sehr weit kommt.

LG
Jörg

5. September 2015 9:47

Hallo Teneo,

sehr gerne. E-Mail für Dich ;-))
Wenn Du weitere Ideen oder Unterstützung brauchst, sag Bescheid

Sonnige Grüße vom Bodensee
Markus

teneo
5. September 2015 6:27

Hallo Markus

ich habe die Kurzbeschreibung und die Beschreibung meiner Idee "Magnifisent - Eigene Dinge meistern" überarbeitet. Kannst du bitte schauen, ob die Spezialität deutlicher herausgestellt ist und schneller auf den Punkt kommt.

Mein herzliches Dankeschön, Teneo

Ich freue mich auf dein Feedback.

comps
5. September 2015 1:21

super Idee, gefällt mir sehr gut!
Meine Stimme hast Du natürlich.

Werde mir Eure Idee noch genauer ansehen, sobald ich etwas Zeit habe und den Fragebogen lade ich mir auch runter.

Denke auch, dass man mit Brainstorming und den vielen Anregungen, die daraus entstehen super Ideen weiterspinnen kann.

Viel Erfolg!
Erwin

4. September 2015 21:02

Hallo Andrea

Genau den Ansatz den ich suche.Was nützt die beste Idee wenn man sie nicht in den Markt bekommt
Weiter so........
LG
Jörg

4. September 2015 19:36

Lieber Jürgen,

kein Thema. Ist mir schon klar, dass du was anderes zu tun hast, als über Fußabdrücke nachzudenken:).

Ich wünsche uns allen viel Erfolg.

Beste Grüße
Andrea Aldosser
Team Success-Universe

klasch
4. September 2015 12:38

Liebe Andrea,

leider habe ich momentan nicht die Zeit um P.S. Zu beantworten, dazu müsste ich ja auch schreiben welchen ich schon hinterlassen habe! Ich hole das jedenfalls nach!

Beste Grüße
Jürgen

3. September 2015 20:04

Lieber Jürgen,

gerne per Du:). Ich habe deinen Rat befolgt, und schon mal unser Success-Universe Team als Netzwerkpartner angegeben mit dem Link dazu.

In den nächsten Tagen wird die Homepage kontinuierlich erweitert. Für Tipps bin ich jederzeit offen.

Da habe ich mit dem Team schon noch weitere Ideen, die spannend sind:) Genial ist, dass sich unser Team aus den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz, zusammensetzt.

Jeder schreibt Erfolgsgeschichte und wir schreiben gemeinsam Erfolgsgeschichte!

P.S. Welchen Fußabdruck wollt ihr in der Welt hinterlassen?

Liebe Grüße aus Österreich
Andrea Aldosser
Kooperationspartner von sucess-universe.com

klasch
3. September 2015 18:09

Hallo Markus,

unter www.wertekultur.org , Netzwerke würde eine Liste super bei Andrea Aldosser reinpassen. :)

Beste Grüße
Jürgen

3. September 2015 17:53

Hallo Jürgen,

der Name bleibt und wir haben mit Andrea eine wunderbare Kooperationspartnerin.
Eine Liste der teilnehmenden Unternehmungen würde noch mehr überzeugen.
Wo möchtest Du die Liste gerne sehen. In welcher Rubrik ;-))
Im Slider stehen die Projekte, auf der Page stehen die auch und die Namen des Kernteams auch hier im Profil und die Kooperationen sind auch aufgeführt

Freue mich über Deine Nachricht

Beste Grüße
Markus

klasch
3. September 2015 16:15

Hallo Andrea Aldosser,

ich finde es wunderbar, dass es jetzt ein Team (success-universe? Name bleibt?) gibt! Ich bin, wie andere vielleicht auch, auf Ihre (Deine?) Kommentare gespannt. Die Homepage finde ich gut, eine Liste der teilnehmenden Unternehmungen würde noch mehr überzeugen.

Beste Grüße
Jürgen

3. September 2015 15:43

Liebe Alle,

ich, Andrea Aldosser, darf mich als Kooperationspartnerin, von Success-Universe, mit "Wertekultur, vorstellen.Ich bin überzeugt, dass Unternehmen, Organisationen welche sich auf Werte- und Sinnorientierter Führung, gepaart mit dem Ansatz der evolutionären Organisation, den Erfolg von "innen heraus" generieren.

Mein Herzblut, meine Leidenschaft liegen bei den Menschen mit seinen Werten, auf der Suche nach Sinn. Der Wandel in der Gesellschaft bedarf einer neuen Ausrichtung von Unternehmen und Organisationen, in der die Mitarbeiter in den Mittelpunkt der Aktivitäten, gemeinsam mit den Stakeholdern, gestellt werden.
Ich werde Unternehmen, die sich neu ausrichten wollen, als Coach, Beraterin, Prozessbegleiterin mit Workshops, Schulungen etc. zur Verfügung stehen. Es sollen die Unternehmen gemeinsam mit den Mitarbeitern wachsen.

Wertekultur.org und Success-Universe passen perfekt zusammen, da wir gemeinsam Potenziale entfalten lassen, damit jeder seine Geschichte schreiben darf. Menschen sollen sich wieder gut fühlen, gerne am Leben teilhaben, gerne arbeiten, und dies mit Freude und Leidenschaft. Jeder soll seine Erfolgsgeschichte schreiben!

Ich freue mich sehr dabei zu sein.

Ganz liebe Grüße aus Tirol
Andrea Aldosser
www.wertekultur.org

P.S. Bitte um Feedback zu meiner neu erstellten Homepage, die täglich erweitert wird.

3. September 2015 14:08

Hallo Jürgen,

lieber Jürgen, herzlichen Dank für Dein tolles Kompliment, welches ich gerne dem Team weitergebe.
Echtes Miteinander, gegenseitiges untersützen, Werte leben, Erfolg mit authentischer gelebter Wertekultur.

Da gilt mein besonderer Dank unserer Kooperationspartnerin Andrea Aldosser
http://wertekultur.org/68/startseite
Meine Bachelorarbeit verfasste ich zum Thema: „Wertemanagement als Weg aus einer wirtschaftlichen Krise“.
Die Quintessenz aus all meinen Erfahrungen und Erkenntnissen stelle ich Unternehmen und Organisationen zur Verfügung, um sie erfolgreich neu auszurichten.

Gemeinsam Erfolgsgeschichte schreiben - unter diesem Motto kooperieren die Experten
Welchen Fußabdruck willst du in der Welt hinterlassen?
WIE WILLST DU DICH FÜHLEN? WIE SIEHT DEIN ZIEL AUS? WIE WILLST DU LEBEN?

Danke Dir.

Beste Grüße
Markus

klasch
3. September 2015 13:49

Hallo Markus,

Mail ist angekommen! Danke für die Wünsche! Ich muss Dir (Euch) ein besonderes Lob für die Werte – Darstellung im Unternehmen geben!

Beste Grüße
Jürgen

3. September 2015 13:36

Hallo Jürgen,

sehr gerne. E-Mail ist gestern an Dich raus
Auf jeden Fall sehr gutes gelingen beim Wettbewerb

Viel Erfolg heute
Markus

klasch
2. September 2015 15:16

Hallo Markus,

melde Dich einfach unter: deine-idee-fuer-uns@gmx.de !

Beste Grüße
Jürgen

2. September 2015 15:04

Hallo Jürgen,

das machen wir. Gibt sehr viel zu tun.

sportliche Grüße
Markus

klasch
2. September 2015 13:16

Hallo Markus,

Danke für das Kompliment. Nach dem Wettbewerb auf jeden Fall!

Beste Grüße
Jürgen

2. September 2015 13:00

Hallo Jürgen,

wir sind sehr offen und mit Top Leuten wie Dir komme ich gerne ins Gespräch.

Beste Grüße
Markus

klasch
2. September 2015 12:00

Hallo Markus,

zu: -Jürgen, ich wünsche Dir auch viel viel Erfolg und vielleicht machen wir ja mal was zusammen.-
Ich bin für alles offen und würde mich freuen!

Beste Grüße
Jürgen

2. September 2015 11:19

Hallo Secil,

erstmal herzlichen Dank.
Du bist ein sehr intelligenter Kopf. Wie können wir dich unterstützen?
Sag einfach Bescheid

Viele Grüße

secilca
2. September 2015 11:12

Hallo lieber Markus,

nicht nur meine Stimme, auch meine besten Wünschen hast habt Ihr...

Viele Grüße

Secil

2. September 2015 7:59

Hallo Hadi,

ich freue mich gerade sehr über Dein Feedback - ja, es gibt nichts schöneres als mit dem was jeder Einzelne im Team richtig gut kann, was wir mit Herzblut lieben und vorleben, uns leicht fällt, anderen zum Erfolg zu verhelfen. Die Erfolgserlebnisse kommen dann automatisch mit.

@an Hardi, Susanne: Der Text ist in der Tat mit viel Begeisterung geschrieben worden.
Danke Euch. Was ist ein Leben ohne Begeisterung.

Wenn ich bedenke, dass am 13.07 noch gar kein Team vorhanden war, am 14.07 ein Pitch gestartet wurde
und wir binnen 48 Stunden eine Website hochgezogen haben, dann ist das fantastisch. Anschließend kamen direkt 4 Projekte auf uns zu, 2 neue Ideen sind zusätzlich entstanden und binnen 3 Wochen sind 2 Projekte schon sehr weit vorwärtsgekommen und erste Investorengespräche wurden geführt. Dann sage ich einfach "YES - Let´s rock"
Die Internetseite werden wir step by step umgestalten. Die aktuellen 9 Projekte haben Vorrang.

Hardi, du kannst mich unter info@success-universe.com oder auch
geissler@camp-of-sleeping-talents.com erreichen.

Ich freue mich sehr auf unseren Austauch.

Eine Frag an Dich:
Welche der 3 Phasen bei Start Ups kickt Dich persönlich am meisten an?
Und in welchen Bereichen sind die anderen Teilspezialisiert?

Viel Viel Erfolg wünsche ich Dir/Euch
Beste Grüße
Markus

pragmat1ker
2. September 2015 0:22

Hallo Markus,

"Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit", als Mensch, der in unserer heutigen Gesellschaft aufgewachsen ist das Geheimnis des Glücks für mich ein regelmässiges Erfolgserlebnis - und was gibt es schöneres als anderen Menschen erfolgreich zu helfen?

Ich finde das Prinzip eurer Idee ebenfalls sehr interessant. Es sind deutliche Parallelen zu unserem Projekt zu erkennen, aber auch einige Unterschiede. Da wir aber im Kern dasselbe Ziel verfolgen, werde ich mein tunlichstes Tun, um euch meinen täglichen Vote für diesen Wettbewerb zu geben.

@susanne: Ich stimme dir absolut zu. Der Text ist in der Tat mit viel Begeisterung geschrieben worden. Man wird quasi selbst euphorisch, während man durch die Zeilen rast.
Schön wäre es, wenn ihr diese Ausstrahlung auch optisch auf eurer Website einbindet. Ein eisiger Schneeberg mit einem kühlen Türkis kann hier schnell die falschen Gefühle aufkommen lassen. Fotos sollten ebenfalls möglichst wenig gezerrt werden, um dem Betrachter eine klare Schärfe zu gönnen. Ihr habt ein schönes Angebot mit einem gut aufgestellten Team. Macht euch das durch eure Darstellung online nicht zunichte, sondern tretet genau so überzeugend auf, wie ihr es hier im Wettbewerb tut.
Ich hoffe, dass meine Anregungen hilfreich waren.
Bitte hinterlasse mir eine Kontaktmöglichkeit zum direkten Austausch.

Weiterhin viel Erfolg mit eurem Projekt.
Liebe Grüße,

Hadi
Pragmat1ker von Business Buddy

1. September 2015 16:59

Hallo Jürgen,

besten Dank für den Hinweis. Wir werden das schleunigst ändern.
Das erste Projekt kam aus dem Gesundheitsbereich. Dann kamen in kürzester Zeit neue hinzu.
Ich danke Dir auch für den Hinweis bis 30.09.
Jürgen, ich wünsche Dir auch viel viel Erfolg und vielleicht machen wir ja mal was zusammen.

Beste Grüße
Markus

klasch
1. September 2015 16:39

Hallo success-universe!

Ihr habt eine super Idee die man nur unterstützen kann, aber warum steht soviel über ganzheitliche Medizin in der Web- Site? Ihr reiht Euch mit Eurer Idee in eine Reihe verschiedener Ideenkonzepte hier im Wettbewerb ein die im Kern alle Verbesserungsmöglichkeiten für unsere Mitmenschen beinhalten! Ich wünsche Euch viel Erfolg!

Beste Grüße
Jürgen

Liliya Zhukovich

1. September 2015 14:56

Das ist eine Idee ( Projekt) mit einem wunderbaren Kern, der für alle Menschen gilt. Und das finde ich richtig toll, dass es um die wesentliche Sachen geht: Erfüllung im Leben, Erfolg, Spaß, Selbstverwirklichung, Miteinander und gegenseitiges Helfen und Ergänzen ! Einfach wow! Ich wünsche viel Glück und Erfolg dem ganzen Team von success-universe!

1. September 2015 11:35

Hallo Susanne,
Hallo Markus,

ganz herzlichen Dank für Euer tolles Feedback. Hinter der Idee stecken fantastische Menschen
mit sehr viel Herzblut und Begeisterung ;-)))
Ich bin mir sehr sicher, dass wir in absehbarer Zeit in Hamburg sein werden. Ich habe selbst 14 Jahre dort gelebt und Hamburg ist eine unglaublich schöne Stadt. Markus - Du warst ja erst mit Katja in Hamburg ;-))
Die Roadshow. Wen einer jemand kennt, der wieder jemand kennt. Meldet Euch gerne.
Wir wollen in einem umgebauten Bus oder einem größeren Geländewagen on Tour gehen, mit einigen ausgetüftelten Highlights und Überraschungen.

Gerne bis ganz bald

Euch einen super schönen und erfolgreichen Tag

Viele Grüße
Markus

Markus Sauter

1. September 2015 10:45

Tolle Geschäftsidee, die hoffentlich ganz vielen Menschen hilft ihre Träume zu verwirklichen.

susanne

1. September 2015 8:58

Wow, ihr habt das mit so viel Begeisterung und Überzeugung geschrieben, das macht Mut! Die Idee ist klasse, und die Roadshow macht es nochmal besonders. Ich hab auch schon den Doodle-Link gesehen, aber die Locations sind mir aktuell noch zu weit weg. Freu mich sehr, wenn ihr auch nach Norddeutschland kommt. Gerne bis ganz bald,
herzliche Grüße,
Susanne