Kick-off der Gründer-Garage in Berlin

Gestern stand das Labor der Stiftung Entrepreneurship, das als Satellite-Event anlässlich des Tech Open Air Berlin veranstaltet wurde, ganz im Zeichen der Gründer-Garage 2014 – ein Ideenwettbewerb für Menschen mit Unternehmergeist. Das Labor war bis auf dem letzten Platz gefüllt. Über 70 Gründer wollten live beim Kick-off Event der Gründer-Garage 2014 mit dabei sein und mehr über den Wettbewerb sowie das umfangreiche Trainingsprogramm erfahren.

Im zweiten Teil der Veranstaltung hatten Freiwillige die Möglichkeit, ihr persönliches Gründungskonzept allen Teilnehmern zu präsentieren und gemeinsam mit dem Know-how der Stiftung Entrepreneurshp und des Publikums zu durchleuchten. Gründer, die noch ohne konkrete Idee ins Labor gekommen waren, konnten sich von den Challenges der Partner der Gründer-Garage 2014 inspirieren lassen. Gesucht werden Ideen aus den Bereichen “Nachhaltigkeit”, “Digitale Technologien”, “Wearables”, “Internet of Things”,” Mobilität” und “Urbanes Leben”.

Das Labor für Entrepreneurship zeigt – in Interviews mit Gründern – Wege auf, wie Gründer systematisch aus einer Anfangsidee ausgereifte und in allen notwendigen, auch betriebswirtschaftlichen Aspekten durchdachte Business Modelle entwickeln können. Für diese praktische Entwicklung von wettbewerbsfähigen Geschäftsmodellen kommen eigens dafür entwickelte Methoden des “Idea Development” und “Idea Refinement” zum Einsatz. Das Labor für Entrepreneurship existiert seit Mitte der neunziger Jahre und hat sich auf diese Art der Geschäftsmodellentwicklung spezialisiert.

Das meinten Gründer zu unserem ersten Event:
“Toll, was die Gründer-Garage 2014 bietet. Es war auch total interessant, die Methodik aus dem Online-Training live zu erleben. Da kommt echt viel rüber und man nimmt viel für seine eigene Idee mit.“ (Jan)

„Ich bin regelmäßig im Labor und ich fand es toll, gestern so viele neue Gesichter gesehen zu haben. Und ich bin immer wieder überrascht, wie viel Neues ich für mein eigenes Konzept jedes Mal mit nach Hause nehme.“ (Tobias)

„Ich bin das erste Mal hier gewesen. Ich find’s super, dass man bei der Gründer-Garage 2014 nicht aus der Techni-Szene kommen muss, um mitzumachen.“ (Lisa)

Und wie fandest Du das Event gestern? Wer nicht mit dabei sein konnte, der kann sich das Video dazu ansehen.

P.S. Hast Du gestern keinen Platz mehr im Labor bekommen, hattest Du dieses Mal keine Zeit oder wohnst nicht in Berlin? Kein Problem, ab nächste Woche startet die Hangout-Serie der Stiftung Entrepreneurship. Guck mal unter “Events” und melde Dich an.

Hinterlasse deinen Kommentar →

4 Kommentaren

  1. hompatzke

    18.07.2014 · Antworten

    seit 20 jahren arbeiten wir auf unser projekt “newworkcity”hin siehe
    http://www.experimentel-ideenlabor.com
    alle 9 module ihrer e-learning-kurse haben wir erarbeitet und für “nwc” angewendet.
    wir wünschen uns eine möglichkeit “nwc” leuten mit kompetenz vorzustellen!
    eine beamerpräsentation und printmappe ist vorhanden.
    danke für ihr interesse.

    • Anonymous

      21.07.2014 · Antworten

      Liebe Gabriela, danke für Deine Nachricht. Wenn ihr Euer Projekt “nwc” vielen Leuten vorstellen wollt, dann ist die Gründer-Garage genau der richtige Ort dafür. Offensichtlich habt ihr bereits intensiv an Eurer Idee gefeilt mit Hilfe der E-Learning Module, so dass ihr sie bei uns einreichen könnt (https://www.gruenden-live.de/ideenwettbewerb/idee-einreichen/). Der Wettbewerb startet ab dem 25. August.

  2. summerflocke

    21.07.2014 · Antworten

    Schade, dass es diese Live-Events nur in Berlin gibt. Ich wäre gerne dabei gewesen. Ist es möglich, diese Events live online zu übertragen? Bzw. als Video-Konferenz, so dass wir auch aus der Ferne Fragen stellen und Kommentare geben können?

    • Anonymous

      21.07.2014 · Antworten

      Liebe Claudia, genau aus diesen Grund haben wir uns in diesem Jahr dazu entschieden, dass wir die Labore von der Stiftung Entrepreneurship in einem Hangout-Format anbieten, die diese Woche starten. Du kannst Dich unter Events dazu anmelden und Dich live dazu schalten, Fragen stellen etc. – egal, wo Du wohnst. Falls Du keine Zeit hast, dann kannst Du Dir das Hangout auch einfach später dazu ansehen. Noch ein kleiner Nachtrag: hier findest Du das Video von unserer Kick-off Veranstaltung am Freitag aus Berlin: https://www.youtube.com/watch?v=6KgXYhC2I-E Liebe Grüße aus der Gründer-Garage von Simone

Füge deinen Kommentar hinzu



* Benötigt

* Benötigt