„Startup Cockpit“ Workshop beim Entrepreneurship Summit 2016

Der Professor für Entrepreneurship an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Prof. Dr. Sven Ripsas, lädt Dich dazu ein am „Startup Cockpit“ Workshop auf dem Entrepreneurship Summit 2016 teilzunehmen. 

Am Anfang des unternehmerischen Prozesses steht häufig die Idee für ein neues Produkt oder eine Dienstleistung. Manchmal ist auch der Wunsch, ein Entrepreneur zu werden, die treibende Kraft.

Doch die alles entscheidende Frage ist, ob es mir gelingt, ein profitables und nachhaltiges Geschäftsmodell zu entwickeln.

Prof. Ripsas beschreibt seinen Workshop wie folgt:

An der HWR Berlin verfolgen wir seit Jahren den Lean Startup Ansatz. Lehre, Forschung und die Arbeit im Gründungszentrum sind eng miteinander verzahnt. Unser Ziel ist es, Startups aktuelles Wissen in der bestmöglichen Art und Weise zur Verfügung zu stellen. Davon können nur auch die Teilnehmer des Entrepreneurship Summits 2016 profitieren.

Seit mehreren Jahren sind wir dabei, eine kennzahlenorientierte Grundlage für den Lean Startup Prozess zu entwickeln. Dafür wurden die zahlreiche Ansätze (u. a. vor allem Faltin und Maurya) systematisch ausgewertet. Und obwohl jedes Gründungsvorhaben anders ist und es individuelle Ziele und Rahmenbedingungen hat, fanden wir zahlreiche Gemeinsamkeiten. Wir sind dabei ein Tool und einen Prozess zu entwickeln, die helfen sollen, Euer Geschäftsmodell schneller und effizienter in die richtige Richtung weiter zu entwickeln.

Hiermit laden wir Euch herzlich zu einem Workshop auf dem Summit ein, in dem Ihr Euer eigenes Startup-Cockpit von der ersten Formulierung der Idee bis zu einer späteren Darstellung in einem Businessplan erstellt. Neben einer Präsentation der Grundzüge des Cockpits durch Prof. Dr. Sven Ripsas folgt eine Arbeitsphase, in der Ihr Eure eigenen Geschäftsmodelle unter Anleitung weiterentwickeln und Meilensteine für die nächsten Wochen und Monate festlegen könnt. Allerdings möchten wir nicht vergessen, darauf hinzuweisen, dass auch das Cockpit noch in der Entwicklungsphase ist. Weitere Informationen zu Sven Ripsas findet Ihr im angehängten Biosketch.

Nächste Schritte:

Meldet euch für den Workshop beim Entrepreneurship Summit 2016 hier an.

Erfahre mehr über Prof. Dr. Sven Ripsas hier.

 

Füge deinen Kommentar hinzu



* Benötigt

* Benötigt