Tipps für die Votingphase – Wie deine Idee an die Spitze kommt

Am 1. September beginnt die Votingphase für den Gründen-Live Ideenwettbewerb 2015. Wir haben heute ein paar Tipps für dich, wie du dich optimal darauf vorbereiten kannst:

  1. Sag deinen Freunden, Familie, Kollegen und Bekannten Bescheid
    Die Menschen, die dir am nächsten stehen, sind die allerersten, die für deine Idee abstimmen. Teile ihnen den öffentlichen Link zu deiner Idee mit und sage ihnen, dass sie alle 24 Stunden für deine Idee voten.
    Wenn du gleichzeitig eine Crowdfunding-Kampagne bei unserem Partner Startnext laufen hast, denk daran, deine Freunde usw. auch darauf aufmerksam zu machen.
  2. Sammle weiter Feedback
    Nimm die Kommentare aus der Community ernst und arbeite weiter daran, deine Ideenpräsentation zu verbessern. Deine Aktivität ist auch weiterhin Bestandteil des Live-Faktors.
  3. Verbreite die Nachricht in Social Media
    Wir haben dir für deine Idee ein paar Beispiele geschickt, wie du für deine Idee in den sozialen Netzwerken werben kannst. Verbreite die Botschaft in deinem virtuellen Freundeskreis und fordere zum Voten auf!
  4. Gib auch anderen Teilnehmern deine Stimme
    Sowohl deine Votes als auch deine Kommentare auf andere Ideen sind nicht nur aus solidarischen Gründen wichtig für den Ideenwettbewerb.

Bis zum 31. August kannst du deine Idee noch im Wettbewerb veröffentlichen (Denk daran, deine “Entwurf” Ideen rechtzeitig einzureichen!). Danach beginnt die Votingphase und es können keine weiteren Ideen für den diesjährigen Wettbewerb eingereicht werden, denn alle Ideen bekommen die gleichen Voting-Chancen.kasten-rechts-wo

Bis zum 30. September heißt es, fleißig Votes zu sammeln. Die Jury entscheidet anschließend, wer zu den Gewinnern gehört. Die 16 Gewinnerteams können sich neben der Teilnahme am “Gründen-Live-Launchpad” auf je zwei Android-Geräte freuen. An zwei herausragende Gründungsteams, die durch eine Idee mit Energiebezug überzeugen, vergibt E.ON Plätze im :agile accelerator E.ON.
Außerdem erwartet zwei Gewinner-Teams jeweils ein Gründungs-Beratungsgutschein mit Volkswagen und seinen Partneragenturen im Wert von 10.000 Euro.

Die Sieger werden auf dem Entrepreneurship-Summit in Berlin am 24.-25. Oktober 2015 öffentlich bekannt gegeben.

Noch ein Hinweis: Schummeln zahlt sich nicht aus, denn unser System erkennt, wenn missbräuchlich mit Votes oder Kommentaren umgegangen wird! Jeder hat eine Chance zu gewinnen. Viel Glück!

Hinterlasse deinen Kommentar →

5 Kommentaren

  1. zilonphoenix

    25.08.2015 · Antworten

    Ich finde diesen Wettbewerb super, so viel kreatives Potenzial , da geht mir das Herz auf

  2. nilsrabe

    26.08.2015 · Antworten

    Yippiiieeeeh bald gehts los! Aber warum sollen die Freunde und Verwandten alle 24 Stunden wieder voten? Zählen die Stimmen dann doppelt??

  3. gladmin

    26.08.2015 · Antworten

    Hallo Nils,
    jede Stimme zählt und es ist möglich, alle 24 Stunden wieder zu voten.
    Viel Erfolg!

  4. nilsrabe

    26.08.2015 · Antworten

    Sind denn 100 Votes von 5 mal den selben Leuten so viel wert wie 100 Votes von 100 verschiedenen Leuten?

Füge deinen Kommentar hinzu



* Benötigt

* Benötigt